Verdreifachtes Datenvolumen bei Hotel-Internetdiensten

Verdreifachtes Datenvolumen bei Hotel-Internetdiensten

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Mai 2014 - Das Datenverkehrsvolumen bei den von Swisscom Hospitality mit Internetzugängen ausgestatteten Hotels hat sich innert Jahresfrist mehr als verdreifacht. Auch die Zahl der Geräte nimmt massiv zu.
Verdreifachtes Datenvolumen bei Hotel-Internetdiensten
(Quelle: Swisscom)
Swisscom Hospitality bedient aktuell 260'000 Hotelzimmer in Europa, Nordamerika und dem Nahen Osten mit drahtlosen Internetzugängen. Wie das Unternehmen mitteilt, stieg die Zahl gegenüber April 2013 um 18 Prozent, während sich das Datenvolumen gleichzeitig mehr als verdreifachte: Wurden vor einem Jahr noch 302 Terabyte registriert, stieg das Datenvolumen im April diesen Jahres auf 1020 TB. Bereinigt um die geänderte Anzahl Hotelzimmer entspricht dies einer Zunahme von 186 Prozent.

Wie ausserdem festgestellt wurde, hat sich auch die Zahl der registrierten Geräte in den vergangenen zwölf Monaten nahezu verdoppelt. Swisscom schreibt dies primär dem Smartphone-Boom zu. Daneben ist auch die Zahl der gleichzeitig am Hospitality-Netzwerk angemeldeten Geräte von durchschnittlich knapp 29'000 vor einem Jahr auf über 95'000 im April diesen Jahres gestiegen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Swisscom kauft Hotel-Infotainment-Anbieter
26. Februar 2013 - Die österreichische Swisscom-Tochter Hospitality Services übernimmt das operative Geschäft von Deuromedia, einem weltweit tätigen Anbieter von IP-basierten Infotainment-Lösungen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER