T-Systems und Salesforce.com spannen zusammen

T-Systems und Salesforce.com spannen zusammen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. März 2014 - Für den Vertrieb seiner Cloud-Lösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat die CRM-Plattform Salesforce.com eine strategische Partnerschaft mit T-Systems vereinbart.
T-Systems und Salesforce.com spannen zusammen
Keith Block, President bei Salesforce, und Reinhard Clemens, CEO bei T-Systems (v.l.n.r) (Quelle: T-Systems)
T-Systems und die CRM-Plattform Salesforce.com haben eine strategische Partnerschaft für Deutschland, Österreich und die Schweiz geschlossen. Die Zusammenarbeit sieht den Vertrieb von Cloud-Lösungen durch T-Systems vor und ist auf fünf Jahre ausgelegt. Salesforce.com möchte durch die Partnerschaft seine Aktivitäten in Europa verstärken. "Immer mehr Unternehmen in Europa setzen auf Salesforce.com als ihren Partner für Wachstum und Innovation, daher konnte Salesforce.com im Finanzjahr 2014 in Europa um 41 Prozent wachsen. Die strategische Partnerschaft mit T-Systems ist ein weiterer wichtiger Schritt für Salesforce.com und untermauert unser Engagement in Deutschland, Österreich und der Schweiz", so Keith Block, President and Vice Chairman von Salesforce.com.

Die Partnerschaft soll sich aber nicht auf Deutschland, Österreich und die Schweiz beschränken, wie aus der Medienmitteilung hervorgeht. Vielmehr möchte man die Zusammenarbeit auf ganz Europa, den Nahen Osten und Afrika erweitern.
(af)

Weitere Artikel zum Thema

Weniger Umsatz und mehr Gewinn für T-Systems
7. März 2014 - 2013 hat T-Systems weniger Umsatz aber mehr Gewinn erwirtschaftet. Und auch bei T-Systems Schweiz zeigt man sich mit dem Geschäftsgang zufrieden.
Salesforce.com investiert in Europa
3. März 2014 - Salesforce.com will in Europa weiter wachsen und dazu drei neue Rechenzentren eröffnen sowie 500 neue Stellen schaffen.
Retarus geht Partnerschaft mit T-Systems ein
17. Februar 2014 - Retarus hat eine Partnerschaft mit T-Systems bekannt gegeben. Diese sieht vor, dass T-Systems die Dynamic Services for Collaboration um die Retarus Fax- und SMS-Services erweitert.
Salesforce steigert Umsatz um 36 Prozent und halbiert Verlust
19. November 2013 - CRM-Anbieter Salesforce konnte im abgelaufenen dritten Quartal den Umsatz weiter steigern und den Verlust im Vorjahresvergleich nahezu halbieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Disti Award 2021
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER