Swisscom gewinnt den Schweizer Netzvergleich

Swisscom gewinnt den Schweizer Netzvergleich

(Quelle: Connect)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Dezember 2013 - Während sich an der Spitze auch im diesjährigen Schweizer Netztest von "Connect" nichts getan hat, haben die Telcos auf den Plätzen zwei und drei im Vergleich zum letzten Jahr die Plätze getauscht.
Alle Jahre wieder testet "Connect" die Handy-Netze hierzulande und sucht den besten Anbieter. Während im Netztest 2012 in der Schweiz LTE noch Zukunftsmusik war, so ist die neue Mobilfunkgeneration heuer fester Bestandteil der Angebote, resümiert "Connect". Allerdings lässt die breitflächige Einführung von LTE noch zu wünschen übrig. Am besten hat beim Netztest bezüglich LTE Orange abgeschnitten. "Mit einer fast explosionsartigen Freischaltung von LTE innerhalb der Städte habe der Telco 2013 die 80-Prozent-Marke überschritten. Swisscom kommt auf immerhin 70 Prozent

Smartphone-Verträge mit LTE sind bei allen drei Grossen verfügbar. Das verspreche schnellen Datentransfer, doch zuverlässig und schnell geschaltete Telefonie sei eine besondere Herausforderung. Diese meistern Swisscom und Sunrise laut "Connect" in den Städten zuverlässig und erreichen eine Erfolgsrate von 98 Prozent bei von Smartphone zu Smartphone geführten Gesprächen. Doch auch Orange mit einer Rate von 97,3 Prozent muss sich mit diesem Ergebnis nicht verstecken. Bei der Rufaufbauzeit ist Orange mit 5,9 Sekunden trotz höherem LTE-Anteil sogar schneller als die Swisscom mit 6,8 Sekunden.
Was innerhalb der Städte noch zuverlässig funktioniert, bereitet auf den Transferrouten deutlich mehr Kopfzerbrechen. Spitzenreiter bei Telefonaten abseits der Städte ist Swisscom mit 95 Prozent Erfolgsrate und 99,3 Prozent Gesprächen ohne Aussetzer. Orange kommt auf 90,7 Prozent erfolgreiche Anrufe, von denen bei 1,9 Prozent grössere Unterbrechungen oder unverständlichen Phasen zeigten.
Bei der Datenübertragung innerhalb der Städte ist Swisscom am zuverlässigsten und schnellsten, allerdings nur im Bereich von Zehntelsekunden. Sunrise ordnet sich knapp dahinter ein, vor Orange. Bei den Tablet-Messungen schiebt sich derweil Sunrise an die Spitze. In den Download-Messungen distanziert der Telco in der Geschwindigkeit Swisscom, während man mit Orange fast gleichauf liegt. Bei den Uploads ist es genau umgekehrt, sodass Sunrise am Ende mit einem Punkt Vorsprung die Tablet-Disziplin gewinnt.

Lesen Sie auf der nächsten Seite, welcher Telco insgesamt das beste Netz hat.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER