Grosser Umbau in Swisscom-Führungsetage

Grosser Umbau in Swisscom-Führungsetage

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. September 2012 - Swisscom stellt seine Konzernleitung per 2013 neu auf und gibt personelle Wechsel bekannt. So übernimmt etwa Urs Schaeppi die Leitung von Swisscom Schweiz.
Grosser Umbau in Swisscom-Führungsetage
Urs Schaeppi übernimmt auf Anfang 2013 die Leitung von Swisscom Schweiz. (Quelle: Swisscom)
Per 1. Januar 2013 will Swisscom seine Führungsstruktur vereinfachen, wie der Telco mitteilt. So soll etwa eine eigenständige Geschäftsleitung von Swisscom Schweiz – dem Schweizer Kerngeschäft von Swisscom – etabliert werden. Zudem kommt es durch den Umbau zu einer Straffung der Konzernleitung.

Die Leitung von Swisscom Schweiz übernimmt per 1. Januar 2013 Urs Schaeppi. Seine aktuelle Funktion als Leiter Grossunternehmen wird er interimistisch beibehalten. Als Chef von Swisscom Schweiz wird Schaeppi direkt an CEO Carsten Schloter berichten, der "die strategisch wichtigen Themen von Swisscom Schweiz weiterhin eng begleiten" wird. Nebst Schaeppi wird sich die Geschäftsleitung von Swisscom Schweiz aus Christian Petit (Privatkunden), Roger Wüthrich-Hasenböhler (Kleine und mittlere Unternehmen), Urs Schaeppi a.i. (Leiter Grossunternehmen), Heinz Herren (Netz & IT), Jürgen Galler (Group Strategy & Innovation), Jürg Pauli (Marketing), Kathrin Amacker (Group Communications & Responsibility) und Vertretern der Stabsfunktionen des Konzerns zusammensetzen.

Des weiteren werden bei Swisscom Schweiz übergreifende Aktivitäten wie Marketing und Markenkommunikation zusammengeführt. So sollen Synergien genutzt und Abläufe vereinfacht werden. Details dazu werden in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

Drei neue Personen für die Konzernleitung

Grosser Umbau in Swisscom-Führungsetage
Andreas König wird zum CEO von Swisscom IT Services. (Quelle: Swisscom)
Derweil soll sich die Konzernleitung künftig vermehrt mit der weiteren Entwicklung von Swisscom IT Services, Fastweb und Innovationen befassen, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Group Communications & Responsibility sowie Group Related Businesses, dem auch Wachstumsgeschäfte in der Gesundheit, Energie und Heimvernetzung angehören, berichten direkt an den CEO. Die Konzernleitung von Swisscom setzt sich ab dem nächsten Jahr aus CEO Carsten Schloter, Urs Schaeppi (Swisscom Schweiz), Andreas König (Swisscom IT Services), Mario Rossi (Group Business Steering), Jürgen Galler (Group Strategy & Innovation) und Hans Werner (Group Human Resources) zusammen.

Neu in dieser Konstellation sind Mario Rossi, Andreas König und Jürgen Galler. Rossi amtet zu seiner Funktion als Leiter von Group Business Steering neu als CFO. Rossi, der seit 1998 für Swisscom tätig ist, tritt als Finanzchef die Nachfolge von Ueli Dietiker ab, der die Position des CFO laut Mitteilung auf eigenen Wunsch abgibt. Dietiker amtet neu als Leiter der Group Related Business.

Per 1. Oktober 2012 wird zudem Andreas König zum neuen CEO von Swisscom IT Services. König folgt auf Eros Fregonas, der Swisscom Ende April 2012 verlassen hat. König kommt von Netapp, wo er zuletzt den EMEA-Bereich leitete. Und zu guter Letzt übernimmt Jürgen Galler per 17. September 2012 die Leitung von Group Strategy & Innovation (Swiss IT Reseller berichtete). (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Unsichere Zukunft von Deep
13. September 2012 - Nachdem Swisscom Telecom Liechtenstein übernehmen wird, ist unklar, was mit Tochter Deep geschehen wird. Deep-CEO Ivo Frei schliesst nicht aus, das Unternehmen wieder zurückkaufen zu wollen.
Swisscom schluckt Telecom Liechtenstein
11. September 2012 - Swisscom beabsichtigt, 75 Prozent von Telecom Liechtenstein zu übernehmen. Das Telekommunikationsgeschäft soll ins Schweizer Geschäft integriert werden.
Swisscom IT Services wagt Schritt ins Ausland
16. August 2012 - Swisscom IT Services will, um konkurrenzfähig zu bleiben, ab 2013 auch Dienstleistungen anbieten, die im Ausland erbracht werden. In diesen Tagen startet ein Pilotprojekt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER