Mitglieder haben die Nase vorn

Von Paul Brändli und Angela Cadruvi

National und international anerkannte Marktforscher sind Partner des SWICO. Seine Mitglieder profitieren von Spezialkonditionen.
4. März 2012

     

SWICO-Mitglieder profitieren auf der ganzen Linie von qualitativ erstklassigen und trotzdem günstigen Resultaten aus der Marktforschung. Der Swico bietet seinen Mitgliedern eine Wissensplattform, auf der ihnen zu Vorzugskonditionen wichtige statistische Informationen und Umfrageergebnisse aus verschiedenen Quellen zur Verfügung stehen. Auf der Basis von Statistiken und aktuellen Umfrageergebnissen können Unternehmen zeitgerecht Trends erkennen und Prognosen stellen. So lässt sich die Position der einzelnen Unternehmen innerhalb des gesamten Marktes eruieren. Die Daten, die der SWICO seinen Mitgliedern besonders günstig zur Verfügung stellt, werden von den Interessengruppen und Kommissionen des SWICO selbst erhoben. Diese Informationen verwaltet der SWICO treuhänderisch und gibt sie selektiv – unter Einhaltung von klaren Datenschutzrichtlinien – an die Öffentlichkeit weiter.

Ausserdem arbeitet der Swico partnerschaftlich mit national und international anerkannten Marktforschern zusammen und handelt für seine Mitglieder Spezialkonditionen aus. Prominente Beispiele sind Gartner Switzerland und IDC – aber auch die Forschungsabteilung des Bitkom, dem Pendant des SWICO in Deutschland. So haben die Mitglieder des SWICO über die Bitkom Research zum Beispiel Zugang zum European Information Technology Observatory (EITO), das regelmässig Studien und Reports zum europäischen ICT-Markt publiziert.


Konkreter Gewinn

Die Liste der renommierten Marktforscher, mit denen der Swico zusammenarbeitet, lässt sich sehen – die Vorteile für SWICO-Mitglieder auch:
Gartner Switzerland ist einer der weltweit führenden Marktforscher im ICT-Bereich. SWICO-Mitglieder erhalten verschiedene Gartner-Reports zu Sonderkonditionen. Die Reduktion wird bestimmt durch die angefragte Leistung.
Dies, weil Gartner, neben den bekannten Events, auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Markt­umfragen und Seminare anbietet. Gartner Events 2012, Gartner Solutions und Gartner Methodologies unter www.swico.ch/de/marktforschung/externe-angebote.asp

IDC bietet Marktinformationen an, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation. Und das weltweit an vorderster Front. IDC analysiert und prognostiziert technologische und branchenbezogene Trends sowie Potentiale. Und ermöglicht Unternehmen eine fundierte Planung ihrer Geschäftsstrategien respektive ihres IT-Einkaufs. SWICO-Mitglieder bekommen 15 Prozent Rabatt auf die IDC-Listenpreise. Das Netzwerk von IDC umfasst mehr als 1000 Analysten in über 110 Ländern mit globaler, regionaler und lokaler Expertise. www.idc.com

EITO, das European Information Technology Observatory, liefert seit 1993 aktuelle Zahlen zum weltweiten ICT- und CE-Markt. Die Regionen sind aufgeschlüsselt in EU25 (zu der auch die Schweiz gehört), Asien-Pazifik und Welt. Umsatzdaten werden ergänzt durch ein umfangreiches Set an Marktindikatoren (z.B. Informationen über verkaufte Stückzahlen, Marktanteile, Anzahl Nutzer oder Subskriptionen). Die verfügbaren Marktzahlen sind in sieben Hauptsegmente unterteilt: IT-Hardware (IT-Equipment), Software, IT-Dienstleistungen (IT-Services), TK-Endgeräte (Telecom End-User Equipment), TK-Infrastruktur (Network-Equipment), TK-Dienste (Carrier Services) und Unterhaltungselektronik (Consumer Electronics).

Neu bietet EITO zwei Spezialreports an: «Connected TV - Internet und Fernsehen wachsen immer mehr zusammen» und «LTE-Dienstleistungsmarkt – der neue Mobilfunkstandard der 4.Geneneration» (LTE = Long Term Evolution). Diese beiden Studien ergänzen den aktuellen EITO Report 2011, der Daten und Analysen der europäischen und internationalen Hightech-Märkte beinhaltet.
SWICO-Mitglieder bekommen alle diese Studien 10 Prozent günstiger, weil der Swico Mitglied beim Bitkom ist. www.eito.com



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welchen Beruf übte das tapfere Schneiderlein aus?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER