x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Crealogix verkauft deutsches ERP-Geschäft an Terna

Crealogix verkauft deutsches ERP-Geschäft an Terna

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Januar 2011 - Nachdem anfangs Jahr bereits das österreichische ERP-Geschäft abgestossen wurde, hat Crealogix nun auch einen Käufer für das ERP-Standardgeschäft in Deutschland gefunden.
Crealogix verkauft deutsches ERP-Geschäft an Terna
(Quelle: Crealogix)
Anfang Jahr hat der Schweizer Software-Dienstleister Crealogix den Verkauf seines ERP-Geschäfts in Österreich und Deutschland angekündigt. Während man dazumal für das österreichische Unternehmen mit Wika Systems Schweiz bereits einen Käufer gefunden hatte (Swiss IT Reseller berichtete), befand sich der Verkauf von Crealogix ERP mit Domizil im deutschen Villingen erst in Vorbereitung.

Wie die Crealogix-Gruppe nun mitteilt, hat man mittlerweile einen Abnehmer gefunden. Das ERP-Standardgeschäft von Crealogix in Deutschland geht per 1. Februar an Terna. Das österreichische Unternehmen übernimmt sämtliche Geschäftsaktivitäten mittels Asset Deal, wie es in einer Mitteilung heisst. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Crealogix realisiert Börsenhandelsplattform für AKB
26. Januar 2011 - Crealogix hat für die Aargauische Kantonalbank (AKB) eine neue Börsenhandelsplattform auf Basis der CLX.E-Banking-Software entwickelt.
Crealogix stösst Standard-ERP-Geschäftsbereiche ab
4. Januar 2011 - Der Schweizer Software-Dienstleister Crealogix stösst das Implementierungsgeschäft von Standard-ERP-Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics AX in Österreich und Deutschland sowie die UC-Services ab. Man will sich in Zukunft auf das Produktgeschäft konzentrieren, so die Begründung.
Mehr Gewinn für Crealogix
1. Oktober 2010 - Der Schweizer Software-Dienstleister Crealogix konnte den Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr trotz weniger Umsatz steigern.
Crealogix: Das Geschäft entwickelt sich
16. März 2010 - Trotz der Wirtschaftskrise konnte Crealogix den Betriebsgewinn im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres steigern, und die Aussichten sind nicht schlecht.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER