Umsatzeinbusse bei Micronas

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Februar 2012 - Der Zürcher Halbleiter-Hersteller Micronas hat im vergangenen Geschäftsjahr zwar weniger Umsatz erwirtschaftet, konnte den Gewinn aber steigern.
Micronas hat im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 158,8 Millionen Franken erwirtschaftet, 17 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Zürcher Halbleiter-Produzent begründet diesen Rückgang mit der Euro-Schwäche sowie dem Auslaufen der Verkäufe von Consumer-Produkten und Dashboard-Controllern. Des weiteren weist das Unternehmen einen Betriebsgewinn (EBIT) von 20,6 Millionen Franken aus.

Den Verkauf der Trident-Aktien im vierten Quartal, in deren Besitz Micronas 2009 durch den Verkauf eines Teils seiner Consumer-Sparte gelangt war, belastet das Finanzergebnis mit netto 9,3 Millionen Franken. Insgesamt resultiere für 2011 ein Gewinn von 11,5 Millionen Franken. 2010 wies das Unternehmen einen Gewinn von 6,7 Millionen Franken aus, konnte also im vergangenen Jahr zulegen.

Für das erste Halbjahr 2012 prognostiziert der Zürcher Halbleiter-Hersteller einen Umsatz von 80 bis 82 Millionen Franken. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Trident-Insolvenz trifft Micronas nicht
6. Januar 2012 - Der US-Komponentenproduzent Trident Microsystems hat Insolvenz angemeldet. Davon nicht betroffen ist der Schweizer Chip-Hersteller Micronas, der durch den Verkauf seiner Consumer-Sparte an Trident in den Besitz von Aktien des Unternehmens gekommen war.
Micronas zurück in Gewinnzone
24. Februar 2011 - Nach einer langen Durststrecke ist der Zürcher Halbleiter-Produzent Micronas im vergangenen Jahr in die Gewinnzone zurückgekehrt.
Micronas erholt sich
20. Juli 2010 - Halbleiterentwickler Micronas hat im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorquartal vier Prozent mehr Umsatz erwirtschaftet und ist auf Kurs.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER