Google TV ohne Logitech

Google TV ohne Logitech

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. November 2011 - Als Fehler gigantischen Ausmasses bezeichnet Logitech-CEO Guerrino De Luca die Einführung von Revue, der Set-Top-Box für Google TV. Eine weitere Version der Box ist daher nicht in Planung.
Google TV ohne Logitech
(Quelle: Logitech)
Vor rund einem Jahr hat Logitech mit Revue die Hardware für Google TV lanciert (Swiss IT Reseller berichtete). Dass der erhoffte Erfolg ausblieb, ist spätestens seit der Präsentation der Quartalszahlen in diesem Jahr kein Geheimnis mehr. Doch nun doppelt der Logitech-CEO De Luca noch einmal nach. Laut einem Bericht von "The Verge" hat De Luca anlässlich des Analyst and Investor Day die Lancierung als Fehler gigantischen Ausmasses bezeichnet. Man werde nun bis Ende Quartal die Bestände abbauen. Für eine weitere Set-Top-Box gebe es zudem keine Pläne.

Weiter soll De Luca verlautet haben, dass Google TV noch nicht zum Launch bereit gewesen wäre. Auf einem Präsentations-Slide soll er die Software gar als Beta bezeichnet haben. Die Einführung von Revue plus einige operationelle Fehler in EMEA hätten das Unternehmen rund 100 Millionen Dollar gekostet.
Immerhin räumt De Luca Google TV durchaus irgendwann in der Zukunft eine Chance ein. Dabei werde es sich um einen Enkel der momentanen Google-TV-Version handeln. Logitech habe aber ganz klar keine Pläne, diesen Erfolg machbar zu machen. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Google TV verantwortlich für Logitechs Misere
29. Juli 2011 - Logitech hat enttäuschende Zahlen vorgelegt und seinen Konzernchef abgesägt. Mitschuld an der Misere soll Google TV sein – ein Flop.
Google investiert in Google TV
21. Juni 2011 - Google hat den Digital-Video-Recording-Spezialisten SageTV übernommen und wird dessen Technologien in seinen TV-Dienst Google TV einfliessen lassen.
Google unzufrieden mit TV-Projekt
21. Dezember 2010 - Bei Google ist man offenbar nicht zufrieden mit der eigenen TV-Lösung. Bevor nun weitere Hardware erscheint, will man nochmals über die Bücher gehen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER