Mark Molyneux wird neuer EMEA-CTO bei Cohesity

Mark Molyneux wird neuer EMEA-CTO bei Cohesity

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. September 2022 - Cohesity ernennt Mark Molyneux zum EMEA-CTO und holt damit einen Mann an Bord, der über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in leitenden Funktionen verfügt.
Mark Molyneux wird neuer EMEA-CTO bei Cohesity
(Quelle: Cohesity)
Der Anbieter für Next-Gen-Datenmanagement Cohesity hat Mark Molyneux zum CTO für den EMEA-Raum berufen. Damit nimmt Molyneux fortan eine Schlüsselrolle bei der Beratung von Kunden, Interessenten und Partnern ein. Sein Büro befindet sich in London.

In seiner neuen Position als EMEA-CTO wird er direkt mit einer Vielzahl an Kunden und Partnern zusammenarbeiten, damit deren Feedback kontinuierlich in die Lösungen für Next-Gen-Datenmanagement und SaaS von Cohesity einfliessen kann. Aus diesem Grund wird Molyneux auch eng mit den Führungs-, Entwicklungs-, und Produktteams von Cohesity zusammenarbeiten.

Mark Molyneux bringt viel Erfahrung mit: Er besitzt mehr als 25 Jahre Erfahrung in leitenden Funktionen von IT-Unternehmen und Finanzinstituten. Vor seinem Wechsel zu Cohesity war er als UK Business Development bei Dell Technologies tätig, wo er für die Bereiche Hybrid- und Multi-Cloud zuständig war. Davor war er über 12 Jahre für die Barclays Bank als Director of Group Stage tätig. "In meinen vorherigen Positionen konnte ich wertvolle Einblicke in die Entscheidungsprozesse grosser Organisationen und Fortune-500-Unternehmen gewinnen", erklärt Mark Molyneux.

Nicht zuletzt aufgrund seiner Erfahrung wird der neue EMEA-CTO mit offenen Armen empfangen: "Ich freue mich sehr, Mark Molyneux als EMEA CTO im Team zu begrüssen", sagt Richard Gadd, Vice President EMEA bei Cohesity. "Er bringt tiefes Verständnis für die Komplexität von Technologie und Infrastruktur mit, mit der Unternehmen in Europa bei Datensicherheit, Cloud und Datenmanagement zu kämpfen haben. Er kann Unternehmen dabei helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen und gleichzeitig aussergewöhnliche Geschäftsergebnisse zu erzielen." (rf)

Weitere Artikel zum Thema

Sanjay Poonen wird CEO und President von Cohesity
2. August 2022 - Als neuer CEO von Cohesity tritt der vormalige Vmware- und SAP-Manager Sanjay Poonen (Bild) in die Fussstapfen von Firmengründer Mohit Aron, der dem Unternehmen als CTO und CPO erhalten bleibt.
James Worrall leitet EMEA-Channel-Business von Cohesity
8. Dezember 2021 - Als langjährig erfahrener Sales- und Channel-Experte verstärkt James Worrall ab sofort das EMEA-Team von Cohesity.
Cohesity ernennt Susanne Endres und Peter Kellenaers als Channel Development Manager für die DACH-Region
14. Oktober 2021 - Cohesity hat zwei neue Channel Development Manager für die DACH-Region an Bord geholt. Mit Susanne Endres und Peter Kellenaers will das Unternehmen die Bedeutung seiner Partnerlandschaft unterstreichen und die positive Geschäftsentwicklung weiter vorantreiben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER