Qualcomm plant Wiedereinstieg in den Servermarkt

Qualcomm plant Wiedereinstieg in den Servermarkt

(Quelle: Qualcomm)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. August 2022 - Mit neuen Chips will Qualcomm laut unbestätigten Meldungen wieder in den Servermarkt einsteigen. Amazon soll bereits Interesse signalisiert haben.
Der US-amerikanische Prozessorhersteller Qualcomm soll den Wiedereinstieg in den Markt für Server-Chips planen, wie die Nachrichtenagentur "Bloomberg" mit Bezug auf gut unterrichtete Kreise berichtet. Qualcomm will sich mit dem Schritt unabhängiger vom Smartphone-Markt machen, wo aktuell rund die Hälfte des Umsatzes generiert wird, heisst es weiter. Mittlerweile habe bereits Amazon Web Services Interesse bekundet. Bis anhin soll Amazon vorwiegend auf Chips von Intel, AMD oder Nvidia setzen, doch rechnet sich das Qualcomm-Management laut "Bloomberg" Chancen aus, hier zumindest als Nischen-Player mitzuspielen.

Qualcomm brachte letztmals 2017 mit dem Centriq 2400 einen Server-Prozessor auf den Markt, wobei man sich für die Fertigung auf Samsung verliess. Laut Qualcomm sollte der Centriq in Sachen Kosten und Energieeffizienz gegenüber Intels Xeon-Prozessor die Nase vorn haben. Nach einem Jahr zog man dem Projekt aber den Stecker und der federführende ehemalige Intel-Manager Anand Chandrasekher verliess das Unternehmen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Qualcomm steigert Umsatz um über einen Drittel, Gewinn um über 80 Prozent
28. Juli 2022 - Chiphersteller Qualcomm blickt auf ein erfolgreiches drittes Quartal des laufenden Geschäftsjahres zurück. Der Umsatz wuchs um 36 Prozent auf fast 11 Milliarden Dollar, der Gewinn um 84 Prozent auf über 3,7 Milliarden.
Qualcomm, Apple und Mediatek dominieren Mobile-ARM-Chip-Markt
17. Juni 2022 - Die Umsätze mit ARM-basierten Mobile-Chips kletterten 2021 um 27 Prozent auf über 35 Milliarden Dollar. Der Marktbereich wird beherrscht von Qualcomm, Apple und Mediatek, deren kumulierter Marktanteil bei fast 90 Prozent liegt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER