Vertiv erweitert EMEA-Führungsteam

Vertiv erweitert EMEA-Führungsteam

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Juli 2022 - Mit Ana Maria Ciurea als VP Commercial Operations, Peter Lambrecht als VP Sales und Rastislav Jasenovsky als VP Operations for Infrastructure and Solutions (I&S) beruft Vertiv drei Veteranen aus den eigenen Reihen ins EMEA-Führungsteam.
Vertiv erweitert EMEA-Führungsteam
Ana Maria Ciurea, VP Commercial Operations bei Vertiv. (Quelle: Vertiv)
Vertiv, spezialisiert auf Lösungen für kritische digitale Infrastrukturen und Kontinuität, gibt die Verstärkung seines EMEA-Führungsteams bekannt. Neu amtet Ana Maria Ciurea (Bild) als VP Commercial Operations, Peter Lambrecht (Bildergalerie) als VP Sales und Rastislav Jasenovsky (Bildergalerie) als VP Operations for Infrastructure and Solutions (I&S) bei Vertiv. Man wolle damit nicht zuletzt das eigene Engagement in der EMEA-Region unterstreichen, so das Unternehmen.

Alle drei kommen aus Vertivs eigenen Reihen und sind langjährige Mitarbeiter. Ana Maria Ciurea ist seit knapp 15 Jahren im Unternehmen, seit Dezember 2018 als Director Sales Strategy and Operations und seit 2021 in der Rolle des Senior Director Sales Strategy and Operations EMEA. Sie wird weiterhin den Bereich Sales Operations leiten, ihre Position soll als zentrale Anlaufstelle für die Identifikation bereichsübergreifender Effektivität und der Optimierung des Kundenservices dienen. Der neue VP Sales Peter Lambrecht ist seit mehr als 20 Jahren bei Vertiv tätig und war von 2012 bis Juni 2022 als Vice President Sales Key Accounts & Solutions EMEA tätig. Unter anderem soll er in seiner neuen Position Go-to-Market Programme für Key Accounts, National Accounts und Channel Partner von Vertiv in der gesamten EMEA-Region leiten. Und Rastislav Jasenovsky arbeitet seit 19 Jahren bei Vertiv, zuletzt als Senior Director Operations EMEA. Er war massgeblich an der Entwicklung der operativen Strategie und deren Umsetzung in EMEA beteiligt, so das Unternehmen, und soll in seiner neuen Rolle die Verbindung zwischen Vertrieb und dem operativen Geschäft auf Leitungs- und Teamebene stärken.
"Eine starke Führung im Vertrieb und im operativen Geschäft zu gewährleisten und gleichzeitig Talente intern zu fördern, hat für Vertiv in diesem Jahr mit die höchste Priorität. Diese Beförderungen stehen nicht nur im Einklang mit unserer Strategie, die Dienstleistungen für unsere Kunden in der EMEA-Region weiter zu verbessern und auszubauen, sondern zeigen auch unser Engagement für unsere Mitarbeiter, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten und damit auch ihre Perspektiven zu fördern. Ich bin überzeugt, dass wir mit diesen neuen Veränderungen im EMEA-Führungsteam die Zufriedenheit aller Vertiv-Kunden in der Region weiter steigern werden", wie Karsten Winther, President EMEA bei Vertiv, kommentiert. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Sesselrücken auf höchster Ebene bei Vertiv
17. März 2022 - Vertiv hat Giordano Albertazzi (links im Bild) zum President für die Region Amerikas ernannt. Er war zuletzt in der Rolle als President für EMEA tätig. Diese übernimmt nun Karsten Winther (rechts im Bild), derzeit Vice President of Sales in EMEA.
Alexander Kälin neu bei Vertiv
11. Februar 2022 - Alexander Kälin, zuletzt als Head of Sales bei Intersys beschäftigt, ist neu für Vertiv als Channel Account Manager Switzerland und Austria tätig.
Katja Neumann wird Channel Director DACH von Vertiv
11. Januar 2022 - Vertiv hat Katja Neumann zum Channel Director DACH befördert. Sie amtet seit Beginn des Jahres in ihrer neuen Position und ist damit für die Weiterentwicklung des Channel-Netzwerks von Vertiv verantwortlich.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER