Boss Info übernimmt E-Support und hat einen neuen CEO

Boss Info übernimmt E-Support und hat einen neuen CEO

(Quelle: Boss Info)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. November 2021 - Gleichzeitig mit der Akquisition des IT- und Telefonie-Dienstleisters E-Support meldet Boss Info einen Führungswechsel: Per sofort übernimmt Firmengründer Simon Boss (im Bild links) das Zepter.
Der auf ERP, ICT-Infrastruktur und Collaboration spezialisierte IT-Dienstleister Boss Info übernimmt die Firma E-Support, die bisher im bernischen Muri beheimatet war. Boss Info merkt an, dass ICT seit 1998 ein strategisches Geschäftsfeld sei. Mit der Integration von E-Support gelinge es nun, diesen Bereich weiter mit Spezialwissen auszubauen. Die elf E-Support-Mitarbeitenden sollen die bestehende Fachexpertise von Boss Info in den Bereichen Microsoft 365, Telefonie, Data Center, Netzwerk, Security und agiles Arbeiten ergänzen.

Boss Info betreibe am Standort Gümligen bereits ein Büro mit modernster Infrastruktur, heisst es weiter. Der E-Support-Sitz im nicht allzu weit entfernten Muri wird deshalb aufgehoben. Der Umzug soll Mitte Januar 2022 über die Bühne gehen. Was die Besitzverhältnisse betrifft, werden alle bisherigen Aktionäre von E-Support neu Mitinhaber von Boss Info.
Christian Zimmermann (im Bild rechts), bisher Chef von E-Support: "Das Zusammengehen von E-Support mit Boss Info bedeutet für meine Mitarbeitenden und mich einen grossen Schritt vorwärts. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft und darauf, gemeinsam unser Know-how zum Wohl unserer Kunden einzubringen. Ich bin fest davon überzeugt, dass die beiden Angebotspaletten unserer Firmen sich ideal ergänzen. Ausserdem bereichern die Firmenkulturen der beiden Unternehmen sich gegenseitig – sowohl in technischer als auch in kultureller Hinsicht."

Gleichzeitig mit der Akquisition gibt Boss Info einen Führungswechsel bekannt. Boss Info und der aktuelle CEO Daniel Arnold trennen sich. Der Verwaltungsrat dankt Daniel Arnold für den jahrelangen, intensiven Einsatz und seinen grossen Beitrag zum Erfolg der Boss-Gruppe und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Ab sofort übernimmt Firmengründer und Hauptaktionär Simon Boss (im Bild links) den Chefposten. Er will das Unternehmen, das sich durch organisches und anorganisches Wachstum stark entwickelt, auf die nächste Stufe führen. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Boss Info setzt für Erhöhung des Eigenkapitals auf Blockchain statt Börse
8. September 2021 - Um seine Wachstumsstrategie zu realisieren, benötigt Boss Info Kapital. Dieses soll laut Firmenchef Simon Boss (Bild) nicht durch einen Börsengang, sondern durch Tokenisierung angezogen werden.
Boss Info übernimmt Advis
22. Dezember 2020 - Boss Info hat Advis übernommen und baut dank dem Know-how des Teams von Advis seinen strategisch wichtigen Geschäftsbereich Collaboration und Business Solutions weiter aus.
Boss Info übernimmt Team von Step Ahead Schweiz
5. Mai 2020 - Per 1. Mai hat Boss Info das Schweizer Team von Step Ahead übernommen und wird Step Ahead Premium Partner. Mit diesem Schritt verstärkt der ICT-Dienstleister seinen strategisch wichtigen ERP-Geschäftsbereich.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER