Boss Info übernimmt Advis
Quelle: Boss Info

Boss Info übernimmt Advis

Boss Info hat Advis übernommen und baut dank dem Know-how des Teams von Advis seinen strategisch wichtigen Geschäftsbereich Collaboration und Business Solutions weiter aus.
22. Dezember 2020

     

Boss Info plant, Advis im Verlauf des ersten Quartals 2021 in das Unternehmen zu integrieren. Sämtliche Mitarbeiter von Advis, ein IT-Dienstleister mit Sitz in Gümligen im Kanton Bern, werden von Boss Info übernommen und auch der bisherige Standort bleibt erhalten. Kurzfristig soll Advis unter dem bestehenden Namen am Markt bleiben, darüber hinaus sollen die Kunden des Unternehmens weiterhin uneingeschränkt mit Beratungs- und Supportdienstleistungen von ihren bekannten Advis-Ansprechpersonen betreut werden. Mit neu rund 220 Mitarbeitenden baut Boss Info seinen strategisch wichtigen Geschäftsbereich Collaboration und Business Solutions mit erfahrenen Fachspezialisten von Advis weiter aus und verstärkt die bestehenden Kompetenzen, insbesondere auch im Bereich ICT.


"Mit Boss Info haben wir eine sehr gute Nachfolgelösung mit zusätzlichen Perspektiven für die bestehenden Mitarbeitenden gefunden. Dass unsere Firmen dieselben Werte teilen, setzt diesem Schritt das i-Tüpfelchen auf", so Martin Wille, COO und Gründer von Advis, über die Beweggründe zum Verkauf der Firma. Und Simon Boss, VRP von Boss Info, ergänzt: "Ich kenne die Inhaber von Advis nun schon seit über 20 Jahren und bin fest davon überzeugt, dass sich die Firmenkulturen unserer Unternehmen gegenseitig decken. Ausserdem teilen wir dieselben Firmenwerte und sind alles Chancendenker." (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Daniel Arnold wird CEO von Boss Info

16. Dezember 2020 - Beim ICT-Dienstleister Boss Info kommt es zu einem Wechsel an der Spitze: Inhaber Simon Boss gibt per Anfang 2021 den CEO-Posten an Daniel Arnold (Bild) ab.

Boss Info übernimmt Team von Step Ahead Schweiz

5. Mai 2020 - Per 1. Mai hat Boss Info das Schweizer Team von Step Ahead übernommen und wird Step Ahead Premium Partner. Mit diesem Schritt verstärkt der ICT-Dienstleister seinen strategisch wichtigen ERP-Geschäftsbereich.

Boss Info fusioniert alle Töchter

25. März 2020 - Von Multibrand zu Singlebrand: Die Boss Info Holding legt alle Tochterfirmen zusammen und firmiert neu einheitlich unter Boss Info.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER