Panasonic baut Distribution für robuste Geräte in Europa aus

Panasonic baut Distribution für robuste Geräte in Europa aus

(Quelle: Panasonic)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. März 2021 - Panasonics robuste Notebooks, Tablets und Handhelds der Toughbook-Linie werden in fast ganz Europa ab sofort durch Jaritech vertrieben. In Grossbritannien und Irland übernimmt CI Distribution diese Aufgabe.
Panasonic intensiviert für die Distribution seiner robusten Geräte der Toughbook-Linie in Europa die Zusammenarbeit mit zwei Vertriebspartnern. Der auf die Distribution von robusten Handhelds spezialisierte Disti Jaritech mit Hauptsitz im deutschen Usingen vertreibt die Toughbook-Tablets und -Notebooks sowie Android-Handhelds ab sofort in mehr als 30 europäischen Ländern. Das Gebiet Grossbritannien und Irand übernimmt derweil CI Distribution.

Jaritech-Sales-Director Axel Schmidt meint zur verstärkten Partnerschaft: "Panasonic hat einen unübertroffenen Ruf als Anbieter für die ergonomischsten und widerstandsfähigsten Mobile-Computing-Endgeräte. Durch die wertvolle Ergänzung unseres Portfolios mit dem wachsenden Angebot an Panasonics robusten Handhelds sind unsere Wiederverkäufer und Systemintegratoren in der Lage, ihren Kunden eine komplette Bandbreite an zuverlässigen Mobile-IT-Lösungen anzubieten." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Yuki Kusumi wird neuer CEO bei Panasonic
13. November 2020 - Nach acht Jahren tritt Panasonic-CEO Kazuhiro Tsuga zurück und übergibt das Amt per 1. April 2021 an Yuki Kusumi (Bild), der bis anhin den Automotive-Bereich des Konzerns leitete.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER