x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Francesco Verrienti neuer Chief Sales Officer bei Localsearch

Francesco Verrienti neuer Chief Sales Officer bei Localsearch

(Quelle: Localsearch)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Februar 2021 - Localsearch meldet, Mitte Januar Francesco Verrienti als neuen Chief Sales Officer engagiert zu haben. Verrienti nimmt auch Einsitz in die Geschäftsleitung.
Localsearch hat Francesco Verrienti als neuen Chief Sales Officer an Bord geholt. Verrienti hat den Posten, den er bereits seit Sommer 2020 interimistisch inne hatte, offiziell per 15. Januar 2021 übernommen. Als Chief Sales Officer wird der 40-Jährige auch Teil der Geschäftsleitung.

Francesco Verrienti ist bereits seit 2005 in verschiedenen Sales-Funktionen für das Unternehmen tätig und zuletzt als Sales Director für die Region Zürich, Graubünden und Tessin beschäftigt. Als Chief Sales Officer verantwortet er nun die gesamte Verkaufsorganisation mit ihren auf digitales Marketing spezialisierten Verkaufsberatern.

Stefano Santinelli, CEO von Localsearch erklärt zum Neuzugang in die Geschäftsleitung: "Francesco bringt sehr viel Erfahrung und Kundenfokus mit. Er kennt den Markt und die Bedürfnisse unserer KMU-Kunden wie kaum ein anderer. Ich freue mich sehr, dass wir mit Francesco einen langjährigen Mitarbeiter für diese verantwortungsvolle Aufgabe gewinnen konnten." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Localsearch übernimmt Renovero
5. Mai 2020 - Der Handwerker-Marktplatz Renovero geht von der TX Group in die Hände der Swisscom-Tochter Localsearch über. Das Angebot soll künftig ausgebaut werden.
Localsearch lanciert E-Commerce-Einsteigerlösung
3. September 2019 - Localsearch hat Mycommerce vorgestellt, eine Online-Shop-Lösung, die Schweizer KMU den Einstieg in die Welt des E-Commerce erleichtern soll.
Swisscom übernimmt Localsearch komplett
19. Dezember 2018 - Swisscom übernimmt von Tamedia die restlichen 31 Prozent von Swisscom Directories und wird so Alleinaktionär von Localserach. Die Transaktion findet im Q1 2019 statt und kostet einen dreistelligen Millionenbetrag.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER