x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Valérie Vuillerat wird CEO von Nine

Valérie Vuillerat wird CEO von Nine

(Quelle: Nine Internet Solutions)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Januar 2021 - Die langjährige Unternehmerin Valérie Vuillerat übernimmt den CEO-Posten von Nine Internet Solutions. Sie war bereits bisher im Verwaltungsrat des Unternehmens.
Nine Internet Solutions gibt die Ernennung von Valérie Vuillerat zum CEO bekannt. Mit ihren umfassenden Kenntnissen der IT-Branche und ihrer langjährigen Führungserfahrung sei sie die beste Wahl für Nine, teilt der Verwaltungsrat des Unternehmens mit. Dies wohl nicht zuletzt deshalb, weil sie bereits Mitglied des Verwaltungsrats ist und die Firma gut kennt.

Vuillerat gilt als Vollblut-Unternehmerin. Ihr erstes Start-up, einen Web-Shop, gründete sie mit 23 Jahren, seither hat sie viele weitere Produktideen lanciert und neue Unternehmen ins Leben gerufen. Dazu gehören Hiversity (High Impact through Diversity) und Witty Works (Enabling Diversity with Words). Vor zehn Jahren übernahm sie die Geschäftsführung von Ginetta und baute die Firma in der Folge zum Marktführer für User Experience Design am Platz Zürich aus. Valérie Vuillerat verfügt über einen Master in Human Computer Interaction Design und amtet als Dozentin für Digitale Transformation am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie und an der HWZ.

Nine-Verwaltungsratspräsidentin Christine Schneider findet: "Mit Valérie haben wir eine ausgewiesene Expertin für Digitalisierung und Transformation an Bord. Valéries Vision ist, Nine in eine Experience-driven Company zu wandeln. Das definiert den Anspruch für unsere Kunden und Mitarbeitenden." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Nine Internet Solutions: Thomas Hug übernimmt Anteile von Philipp Koch
18. November 2020 - Die beiden Gründer von Nine Internet Solutions haben die Eigentumsverhältnisse ihres Unternehmens geregelt. Thomas Hug (Bild rechts) übernimmt die Anteile seines ausgeschiedenen Geschäftspartners Philipp Koch (links).

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER