x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Mehr Umsatz für Ebay durch Corona

Mehr Umsatz für Ebay durch Corona

(Quelle: Ebay)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Juli 2020 - Weil die Coronakrise das Handelsvolumen bei Ebay stark ansteigen liess, konnte das Online-Auktionshaus im zweiten Quartal 2020 sowohl Umsatz als auch Nettogewinn steigern.
Anfang Juni hat das Online-Auktionshaus Ebay seine Gewinn- und Umsatzprognose für das zweite Quartal 2020 deutlich angehoben, denn die Coronakrise liess das Handelsvolumen bei Ebay markant ansteigen ("Swiss IT Reseller" berichtete).

Nun hat Ebay die definitiven Zahlen für das zweite Jahresviertel veröffentlicht. So weist das Unternehmen einen Umsatz von 2,9 Milliarden Dollar aus und übertrifft die erhöhte Prognose damit sogar noch, ging man doch von einem Umsatz zwischen 2,75 und 2,8 Milliarden Dollar aus. Der Umsatz von 2,9 Milliarden Dollar entspricht im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal einer Steigerung um 18 Prozent. Weiter meldet Ebay, dass das internationale Geschäft ausserhalb der USA für 62 Prozent des Umsatzes verantwortlich zeichnete. Des Weiteren weist Ebay einen Nettogewinn von 740 Millionen Dollar aus – ganze 85 Prozent mehr als noch um zweiten Quartal 2019.

Der Wert der gehandelten Waren und Dienstleistungen (Marktplatzgeschäft) auf Ebay belief sich im zweiten Quartal 2020 auf 27,1 Milliarden Dollar, wobei davon 17,1 Milliarden Dollar über mobile Geräte erzielt wurden. Der Umsatz des Ebay-Marktplatzgeschäfts betrug 2,7 Milliarden Dollar, 24 Prozent mehr als noch im zweiten Quartal 2019. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Ebay-Zahlen erfüllen Erwartungen
30. April 2020 - Ebay hat im zurückliegenden Quartal zwar weniger verdient als im Vorjahr, doch entsprach man damit wie auch mit dem Umsatz den Markterwartungen.
Ebay mit weniger Umsatz und Gewinn zum Jahresende 2019
29. Januar 2020 - Zum Jahresende gab es für Ebay sinkende Umsätze, und auch der Gewinn ging markant zurück. Die Analysten waren allerdings von einem noch schlechteren Ergebnis ausgegangen.
Ebay enttäuscht im dritten Quartal
24. Oktober 2019 - Die Umsätze von Ebay sind im dritten Quartal stagniert, und das Transaktionsvolumen ging zurück. Immerhin beim Gewinn konnte die Plattform zulegen, aber auch das unter Erwartung.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER