Avanade-CEO Adam Warby tritt zurück

Avanade-CEO Adam Warby tritt zurück

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Juni 2019 - Adam Warby, seit April 2008 CEO von Avanade, verlässt seinen Posten auf Ende August 2019. Seine Nachfolgerin heisst Pamela Maynard (Bild), bisher Leiterin des Produkt- und Innovationsmanagements des Unternehmens.
Avanade-CEO Adam Warby tritt zurück
Pamela Maynard, ab September 2019 CEO, Avanade (Quelle: Twitter)
Avanade erhält eine neue Unternehmensführung: Das Board of Directors des Unternehmens hat Pamela Maynard (Bild) zur Nachfolgerin des bisherigen CEOs Adam Warby ernannt, der auf Ende August zurücktritt. Maynard leitet bei Avanade derzeit noch den Bereich Produkt- und Innovationsmanagement.

In den letzten zwei Jahren hat Maynard weltweit die Offering- und Service-Strategie von Avanade geleitet. In dieser Funktion hat sie unter anderem für die Lösungsangebote rund um Modernisierung von Arbeitsplätzen, Unternehmensapplikationen sowie Anwendungen und Infrastruktur verantwortlich gezeichnet, ebenso für die Themen Daten und künstliche Intelligenz sowie Innovation. Vor ihrer jetzigen Position verantwortete sie das 13 Länder umfassende Europageschäft von Avanade. Zuvor war sie Geschäftsführerin des Joint Ventures von Accenture und Microsoft im Vereinigten Königreich.

Der scheidende CEO Warby kam im Jahr 2000 als Gründungsmitglied des Teams zu Avanade. Er wurde im April 2008 als Nachfolger von Mitch Hill zum CEO ernannt. Seitdem hat er massgeblich dazu beigetragen, das Unternehmen in Richtung Digitalisierung, Cloud und schnelles Wachstum des Direktgeschäfts auszurichten. Unter seiner Führung hat sich der Umsatz von Avanade von 2008 bis 2018 auf 2,5 Milliarden US-Dollar fast verdreifacht. Das Unternehmen ist in dieser Zeit auf mehr als 36'000 Experten angewachsen. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Andreas Schindler neuer Geschäftsführer von Avanade
4. Oktober 2018 - Avanade Schweiz hat Andreas Schindler neu zum Geschäftsführer ernannt. Schindler wird in seiner neuen Rolle die gesamte operative und strategische Entwicklung des Unternehmens mit besonderem Fokus auf den Bereichen Workplace und Intelligent Enterprise verantworten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER