Simon Leumann leitet Digitalisierung der Aargauer Kantonalbank

Simon Leumann leitet Digitalisierung der Aargauer Kantonalbank

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Dezember 2018 - Simon Leumann wurde vom Bankrat der Aargauischen Kantonalbank (AKB) anlässlich seiner Sitzung vom 06.12.2018 zum Leiter des Bereichs Digitalisierung und Infrastruktur ernannt und in die Geschäftsleitung gewählt.
Simon Leumann leitet Digitalisierung der Aargauer Kantonalbank
Simon Leumann, Leiter Digitalisierung und Infrastruktur, AKB (Quelle: Aargauer Kantonalbank)
Die Aargauische Kantonalbank (AKB) hat neuerdings einen Leiter für den Bereich Digitalisierung und Infrastruktur. Simon Leumann wurde per 1. April 2019 mit der Führung des am 1. September 2018 erschaffenen Geschäftsbereichs betraut und vom Bankrat in die Geschäftsleitung gewählt. Er soll die digitale Weiterentwicklung der Bank auf Geschäftsleitungsebene verankern und die strukturellen und organisatorischen Voraussetzungen dafür schaffen. Simon Leumann hat an der Universität Basel Wirtschaft studiert und einen Abschluss als lic. rer. pol. erlangt. Darüber hinaus verfügt er über einen Abschluss als eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer.

"Mit der Wahl von Simon Leumann setzt die AKB auf eine Führungsperson mit ausgewiesener Erfahrung in den Bereichen IT und Digitalisierung", sagt Dieter Egloff, Bankratspräsident der Aargauischen Kantonalbank. "Simon Leumann verfügt über grosse Erfahrung in der Umsetzung von anspruchsvollen IT- und Infrastrukturprojekten. Seine Aufgabe wird es sein, die digitale Entwicklung der AKB strategisch und operationell weiter voranzutreiben." (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER