Alltron distribuiert ZTE-Mobilgeräte

Alltron distribuiert ZTE-Mobilgeräte

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Januar 2016 - Der chinesische Hersteller ZTE vertreibt seine Geräte neu in der Schweiz via Alltron. Zunächst ist die Smartphone-Reihe "Blade" verfügbar, bald sollen weitere Geräte folgen.
Alltron distribuiert ZTE-Mobilgeräte
Neue Geschäftspartner: William Chhao von ZTE und Philipp Maurer von Alltron. (Quelle: Alltron )
ZTE arbeitet erstmals mit einem Distributor in der Schweiz zusammen: Alltron vertreibt neu die Mobile Devices der chinesischen Firma. Dabei wird der Distributor schweizweit die Bevorratung sowie die Retourenabwicklung von ZTE Mobile Devices übernehmen – und zudem neben dem Fachhandel auch die Mobilfunkanbieter Swisscom, Sunrise und Salt beliefern.

Ab sofort sind die ZTE-Smartphones "Blade" bei Alltron verfügbar. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen zudem die Smartphone-Reihen "Axon" und "Nubia" sowie Tablets, mobile Breitbandlösungen und mobile Projektoren hinzukommen. "Wir freuen uns, das Vertrauen von ZTE, einem der Innovationsführer in der Mobilfunktechnik, gewonnen zu haben", so Philipp Maurer, Abteilungsleiter Einkauf CE/Elektro/Telco. Das Tempo, in dem ZTE Technologien weiterentwickelt, sei enorm. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Alltron, ABC Distribution, Zibris
und Wortmann gewinnen Disti Award 2015
4. November 2015 - Alltron bei den Broadlinern, ABC Distribution bei den Value-Added-Distributoren, Zibris bei den Spezialisten und Herstellervertretern und Wortmann bei den Komponenten- und Peripheriedistributoren heissen die Gewinner des IT Reseller Disti Award 2015.
Alltron weitet Next-Day-Lieferung aus
23. Oktober 2015 - Distributor Alltron verlängert seine Bestellfrist für Lieferungen am nächsten Werktag um eine Stunde auf 17:00 Uhr. Zudem plant man einen Erweiterungsbau in Willisau und Logistikdienstleistungen für Händler.
Alltron wird Axis-Disti
1. September 2015 - Alltron distribuiert per sofort die Sicherheitslösungen von Axis Communications. Der schwedische Hersteller möchte so im Markt für kleine und mittlere End-to-end-Lösungen wachsen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER