PGP-Erfinder kommt mitsamt seiner Firma in die Schweiz

PGP-Erfinder kommt mitsamt seiner Firma in die Schweiz

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Mai 2015 - Philip Zimmermann, der Erfinder der Verschlüsselungslösung PGP, zieht aus den USA in die Schweiz – und zwar mitsamt seiner Firma Silent Circle.
PGP-Erfinder kommt mitsamt seiner Firma in die Schweiz
(Quelle: www.philzimmermann.com)
Philip Zimmermann (Bild) gilt seit der Entwicklung des E-Mail-Encryption-Systems PGP (kurz für Pretty Good Privacy) als Internet-Koryphäe – schliesslich gilt PGP als das weltweit meistverwendete Verschlüsselungssystem. Nun zieht der US-Amerikaner in die Schweiz, wie die britische Zeitung "The Guardian" berichtet, zusammen mit dem Firmensitz seines vor drei Jahren gegründeten Start-ups Silent Circle. Silent Circle entwickelt mobile Encryption-Lösungen, unter anderem auch das verschlüsselte, sichere Smartphone Blackphone. Grund für den Umzug nach Genf sollen die Überwachungsaktivitäten der USA sein. Gegenüber "The Guardian" kritisiert Zimmermann die Überwachungsaktivitäten westlicher Länder wie den USA oder auch England aufs Schärfste. Man müsse hier zurückrudern. Es könne nicht sein, dass Daten von Menschen, die keines Verbrechens verdächtigt werden, gesammelt und in Datenbanken abgelegt werden. Man wolle nicht wie Nordkorea werden. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Ständerat spricht sich für Staatstrojaner aus
20. März 2014 - Mit 30 zu zwei Stimmen segnet der Ständerat die Revision des Bundesgesetzes betreffend der Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) ab und spricht sich damit auch für den Einsatz von Staatstrojanern bei der Strafverfolgung aus.
Symantec übernimmt PGP und Guardian Edge
30. April 2010 - Mit dem Kauf zweier auf E-Mail- und Datenverschlüsselung spezialisierten Unternehmen baut Symantec den Bereich Verschlüsselung weiter aus.
PGP verstärkt EMEA-Vertriebsteam
27. April 2010 - Mit Stuart Hopper hat die PGP Corporation einen erfahrenen Channel-Profi zum Director of EMEA Channels ernannt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER