Zühlke, ZKB und Centralway investieren in Dswiss

Zühlke, ZKB und Centralway investieren in Dswiss

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Januar 2014 - Dswiss hat 1,5 Millionen Franken frisches Kapital aufgetrieben und präsentiert mit Roland Zeller einen neuen, dritten Verwaltungsrat.
Zühlke, ZKB und Centralway investieren in Dswiss
(Quelle: Dswiss)
Das Schweizer Unternehmen Dswiss – bekannt für sein digitales Schliessfach Securesafe – hat einen neuen Verwaltungsrat. Er heisst Roland Zeller und ist in der Schweizer IT- und Internet-Szene kein Unbekannter, im Gegenteil. Er war bis Ende 2012 Geschäftsführer des Online-Reiseportals Travel.ch, das er im Jahr 2000 gründete. Seither widmet er sich laut Dswiss als selbstständiger Business-Angel und Berater verschiedenen Startup-Projekten wie etwa Getyourguide, Buddybroker und Parku.

Der Verwaltungsrat von Dswiss setzt sich damit neu aus Lukas von Känel, Walter Hürsch und Roland Zeller (Bild) zusammen, wobei letzterer den Rat besonders in den Bereichen Vermarktung und Expansion unterstützen soll.

Gleichzeitig gibt Dswiss bekannt, dass man eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen und das Betriebskapital um rund 1,5 Million Franken erhöht hat. Damit will man gemäss Medienmitteilung die weitere Expansion sicherstellen und der wachsenden Nachfrage nach mehr Sicherheit und dem Schutz der immer stärker bedrohten Privatsphäre Rechnung tragen. Stammen soll das neue Kapital von den Lead-Investoren Zühlke Ventures und der Zürcher Kantonalbank (ZKB) sowie Centralway. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Thurgauer Kantonalbank ergänzt E-Banking mit Securesafe
5. November 2012 - Die Thurgauer Kantonalbank integriert den Online-Speicher Securesafe von Dswiss in sein E-Banking-Angebot.
Auch St. Galler Kantonalbank setzt auf Dswiss
17. Oktober 2012 - Erfolg für Dswiss: Mit der St. Galler Kantonalbank hat sich ein weiteres Schweizer Finanzinstitut für den Online-Speicher Securesafe entschieden.
ZKB integriert Securesafe in E-Banking
30. Mai 2012 - Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) integriert das digitale Schliessfach Securesafe von Dswiss in ihr E-Banking-Angebot.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER