KURZMELDUNGEN CE-PRODUKTE

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2007/15 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. September 2007 -

Multimedia-Grafik

Grafikkarten für Gaming oder Filme müssen besondere Anforderungen erfüllen: Sie müssen nicht nur sehr schnell sein, sondern dabei auch leise arbeiten. Beides gilt für die beiden neuen Modelle von HIS, die HD2600 Pro und HD2600XT. Beide Karten ­werden mit HDMI-Anschluss direkt an den HD-Fernseher angeschlossen und bieten ausserdem umfangreiche HD-Video-Funktionen für Multimedia vor allem auch im Wohnzimmer. ­Gekühlt werden sie mit der absolut geräuschlosen Kühltechnologie ­iSilence 3 von Zalman. Die hoch aufgelösten Standards HD-DVD und ­Blu- ray sind damit kein Problem, und auch DirectX wird selbstverständlich unterstützt. Die HD2600 Pro arbeitet mit einem 512-MB-DDR2-Speicher, die HD2600XT mit 256 MB GDDR3, sie sind ab 184 Franken erhältlich.

MP3-Leichtgewicht

Transcend präsentiert mit dem Tsonic 840 einen weiteren Multimedia-­Player. Trotz seines niedrigen ­Gewichts von etwa 70 Gramm steckt das Gerät voll nützlicher Features: Es spielt Videos mit einer Auflösung von 176?x?220 Pixeln und dem Format MTV ab. Zudem zeigt er Bilder in JPEG und BMP. Als Musikplayer ist Transcends Neuster ein Allrounder: MP3, WAV, WMA, und WMA-DRM10 sind mit dem Gerät kein Problem. Ein Equalizer sorgt dabei für den richtigen Klang. Der Tsonic 840 ist zudem als USB-Datenspeicher zu gebrauchen, die Files können dabei verschlüsselt werden. Der Player besitzt auch ein FM-Radio und ist in zwei beziehungsweise vier GB Speicherkapazität ab 155 Franken erhältlich.
 
1 von 5

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER