Huawei Technologies Switzerland AG

Zürichstr. 130
8300 Dübendorf

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Huawei

in der Berichterstattung von


13. September 2019 - Stiftung Warentest hat 12'000 Leser danach gefragt, mit welchen Smartphone-, Laptop- und TV-Herstellern sie besonders zufrieden sind. Das Ergebnis zeigt: Zufriedenheit kann man sich erkaufen.
13. September 2019 - Während im gesamten EMEA-Raum der Tablet-Markt im zweiten Quartal um 11,7 Prozent einbrach, fiel der Absatzrückgang in Westeuropa mit minus 6,6 Prozent moderater aus. Positiv entwickelten sich zudem die Detachables-Verkäufe, wo der Absatz um 11,8 Prozent anzog.
4. September 2019 - Nicht nur Huawei selbst leidet unter dem Handelsstreit zwischen den USA und China. Auch Europa ist relativ einseitig von US-Technologien abhängig. Um die Abhängigkeit abzuschwächen, schlägt Huawei-Chairman Eric Xu (Bild) ein europäisches Ökosystem für smarte Endgeräte vor.
29. August 2019 - Der weltweite Umsatz mit 5G-Smartphones soll im Jahr 2020 160 Millionen erreichen. Huawei sei dabei am besten positioniert, um einen Grossteil der 5G-Smartphone-Verkäufe in China für sich zu erobern, und könnte diesen Erfolg nutzen, um global seine Position im Smartphone-Markt zurückzugewinnen.
21. August 2019 - Für ein Memo an seine Mitarbeitenden wählte Huawei-Gründer Ren Zhengfei deutliche Worte. Das Unternehmen befinde sich in einem "Leben-und-Sterben-Moment".
20. August 2019 - Die US-Regierung lockert die Sanktionen gegen Huawei ein weiteres Mal und ermöglicht es so US-amerikanischen Firmen, weiterhin Geschäfte mit dem chinesischen Konzern zu tätigen.
13. August 2019 - Der europäische Smartphone-Markt bewegte sich im zweiten Quartal 2019 etwa auf Vorjahresniveau. An der Spitze liegt Samsung, das seine Verkaufszahlen um 20 Prozent erhöhen konnte und einen Marktanteil von über 40 Prozent hält.
13. August 2019 - Huawei steht gemäss Gründer Ren Zhengfei vor einer grossen Umstrukturierung, die bis zu fünf Jahre dauern könnte.
12. August 2019 - Das iPhone findet immer weniger Käufer. Nach Huawei hat nun auch Oppo den einstigen unangefochtenen Spitzenreiter der Smartphone-Verkäufe überholt. Und die nächsten Angreifer lauern bereits.
2. August 2019 - Gemäss aktuellen Marktzahlen von IDC können Samsung und Huawei ihre Marktanteile in einem rückläufigen Smartphone-Markt ausbauen. Apple hingegen spürt chinesischen Atem im Nacken.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER