Qualcomm startet gut ins 2022 und steigert Umsatz im ersten Quartal markant

Qualcomm startet gut ins 2022 und steigert Umsatz im ersten Quartal markant

(Quelle: Qualcomm)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Februar 2022 - Bei Qualcomm brachte das erste Quartal des Geschäftsjahres 2022 einen Umsatzzuwachs von 30 Prozent. Im Geschäft mit Smartphone-Chips konnte der Hersteller gar um 42 Prozent zulegen.
Der Chip-Fertiger Qualcomm konnte laut dem Geschäftsbericht für das erste Quartal 2022, das am 26. Dezember 2021 zu Ende ging, kräftig zulegen. Der Umsatz wuchs gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent auf 10,7 Milliarden US-Dollar, während der Gewinn gar um 38 Prozent auf rund 3,4 Milliarden US-Dollar kletterte. Noch besser Schnitt das Geschäft mit Smartphone-Chips ab, das im ersten Quartal gar um 42 Prozent auf rund 6 Milliarden Dollar zulegen konnte.

Trotz der guten Neuigkeiten gaben die Qualcomm-Aktien nach Bekanntwerden der Quartalszahlen leicht um rund 2 Prozent nach, weil das Unternehmen die Prognosen der Analysten knapp unterboten hatte. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Qualcomm präsentiert SoC für Gaming-Handhelds und partnert mit Razer
6. Dezember 2021 - Qualcomm präsentiert einen Gaming-SoC für mobile Spielkonsolen. Razer soll nun das erste Handheld mit dem Chip entwickeln.
Qualcomm macht Snapdragon zur selbständigen Marke
23. November 2021 - Statt Qualcomm Snapdragon xxx sollen die Chipsets des Herstellers künftig mit kürzeren Namen wie Snapdragon x benannt werden. Der Firmenname fällt dabei aus der Markenbezeichnung raus.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER