Patentklage gegen Amazons Kindle Fire

Patentklage gegen Amazons Kindle Fire

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Oktober 2011 - Amazon wurde von Smartphone Technologies verklagt, da das neu lancierte Tablet Kindle Fire angeblich gegen vier Patente verstossen soll.
Patentklage gegen Amazons Kindle Fire
(Quelle: Kindle)
Schon kurz nach der Lancierung des neuen Tablets Kindle Fire steckt Amazon bereits in einem Rechtsstreit. Die texanische Firma Smartphone Technologies, eine Tochtergesellschaft des Patentverwaltungs-Unternehmens Acacia Research, wirft Amazon vor, mit dem neuen Gerät gegen vier Patente zu verstossen, wie "Paidcontent" berichtet. Eines der Patente beschreibt die Nutzung von mehreren Kalendern auf einem PDA, ein anderes die Bedienung von Anwendungen über einen Touchscreen. Smartphone Technologies hat bereits andere namhafte Unternehmen wie Apple oder Research in Motion beschuldigt, gegen seine Patente zu verstossen.
(vs)

Weitere Artikel zum Thema

Amazon-Tablet kommt nicht nach Europa
3. Oktober 2011 - Amazon wird das Kindle-Tablet vorerst nicht in Europa verkaufen. Ausserdem wurde bekannt, dass der Online-Händler bei jedem Gerät drauflegt.
Übernimmt Amazon WebOS?
3. Oktober 2011 - Amazon soll reges Interesse an HPs WebOS haben. Aktuell setzt Amazon noch auf eine angepasste Version von Android für sein hauseigenes Tablet.
Amazon-Tablet noch diese Woche?
26. September 2011 - Derzeit wird gerätselt, ob Amazon wohl kommenden Mittwoch sein eigenes Tablet vorstellen wird. Gerechnet wird über ein 7-Zoll-Android-Gerät.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER