Acer setzt auf Partnerlösungen

Acer setzt auf Partnerlösungen

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2013/09 – Seite 2
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:

Lösungen mit Partnern


Sich von der Konkurrenz abheben und Marktanteile gewinnen will Acer zudem mit seinen neuen Produkten im B2B-Markt. «Der Kunde findet in unserem Portfolio für jeden Bereich das professionelle Endgerät. Wir sind vom Smartphone bis hin zum Server beim Kunden vertreten», ist Seyferth überzeugt. Gleichzeitig betont er aber auch, dass Acer hierzulande im Bereich Smartphones noch keine Pläne hegt. «Was aber nicht heisst, dass sich das nicht ändern könnte», ergänzt er.
Und auch der Fokus auf die Hardware, kombiniert mit Partnerlösungen, positioniert Seyferth als Unterscheidungsmerkmal zu den Wettbewerbern. Denn während sich die Konkurrenz in Richtung Services und Lösungen und weg vom traditionellen Hardware-Geschäft entwickelt, verfolgt Acer keine Pläne in diese Richtung. «Das machen wir bewusst nicht, weil wir so in Konkurrenz mit unseren Partnern und engsten Vertrauten treten würden. Zudem glauben wir, dass der Fachhändler vor Ort die Lösung für den Kunden besser konfigurieren kann als der Hersteller», erklärt Sebastian Seyferth die Beweggründe von Acer. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER