Halbleitermarkt wird 2024 stark wachsen
Quelle: Depositphotos

Halbleitermarkt wird 2024 stark wachsen

IDC sagt dem Halbleitermarkt ab 2024 eine rosige Zukunft voraus. KI-Dienstleistungen, KI in mobilen Endgeräten, aber auch der Wandel in der Autoindustrie treiben die Nachfrage nach Halbleitern an.
21. Dezember 2023

     

Gemäss der jüngsten IDC-Studie darf sich die Halbleiterindustrie auf ein stabiles Wachstum im kommenden Jahr freuen. Wie das Research-Center schreibt, erwartet man ein jährliches Wachstum im Segment der Halbleiter von 20 Prozent. Noch in diesem Jahr wird dagegen ein Rückschritt von 12 Prozent prognostiziert. Den starken Anstieg ab dem Jahr 2024 erklärt IDC mit der stark steigenden Nachfrage nach KI-Dienstleistungen, welche wiederum Halbleiter benötigen. Galen Zeng, Senior Research Manager, Semiconductor Research, IDC Asia/Pacific, gibt zu Protokoll, dass sich die Halbleiter-Lieferkette 2023 aus dem Abschwung verabschieden werde.


Die leistungshungrigen Big Player im KI-Bereich sind aber nicht die Einzigen, welche die Halbleiternachfrage ankurbeln werden. IDC geht davon aus, dass ab 2024 vermehrt auch KI-Funktionen in mobilen Endgeräten und Wearables zur Verfügung stehen werden. Damit das realisiert werden kann, wird die Nachfrage nach Halbleitern und fortschrittlichem Packaging kontinuierlich steigen.
Ein weiterer Grund für den Aufschwung ist in der Transformation der Automobil-Branche zu finden. Der vermehrte Bau von Elektrofahrzeugen sowie die immer umfassenderen Infotainmentsysteme in den Autos erfordern ebenfalls Halbleiter als Hardware. Genauso unumgänglich sind die Chips für die Implementierung der sich ebenfalls stets weiterentwickelnden Fahrassistenzsysteme. IDC prognostiziert, dass alleine die beiden genannten Punkte bis zum Jahr 2027 50 Prozent des gesamten automobilen Halbleitermarktes ausmachen werden. (dok)


Weitere Artikel zum Thema

Globaler Halbleitermarkt wird 2024 um 16,8 Prozent zulegen

6. Dezember 2023 - Nach einem Rückgang um knapp 11 Prozent im laufenden Jahr wird der Umsatz im weltweiten Halbleitermarkt 2024 voraussichtlich um 16,8 Prozent auf 624 Milliarden Dollar ansteigen.

Halbleiter-Geschäft vor Erholung

8. September 2023 - Im zweiten Quartal gab das weltweite Halbleitergeschäft noch um 1,1 Prozent nach. Bereits im laufenden Quartal aber soll wieder Wachstum einkehren.

Umsatz mit KI-Chips verdoppelt sich bis 2027

23. August 2023 - Auf KI-Anwendungen spezialisierte Halbleiterchips erreichen laut Gartner-Prognose 2023 einen weltweiten Umsatz von 53,4 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2027 soll sich der Betrag auf 119,4 Milliarden Dollar mehr als verdoppeln.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER