Smartphone-Markt soll im Q4 die Wende schaffen
Quelle: Samsung

Smartphone-Markt soll im Q4 die Wende schaffen

Laut einer IDC-Studie soll der globale Smartphone-Markt im laufenden vierten Quartal die Wende schaffen und wieder ein Absatzwachstum von stattlichen 7,3 Prozent aufweisen.
1. Dezember 2023

     

Die Marktanalysten von IDC haben ihre jüngste Prognose zum globalen Smartphone-Markt angehoben und gehen davon aus, dass der Marktbereich im laufenden vierten Quartal wieder ein Wachstum von ansehnlichen 7,3 Prozent aufweisen wird. Obwohl die Prognose fürs vierte Quartal jetzt angehoben werden konnte, wird fürs Gesamtjahr unter dem Strich dennoch ein rückläufiges Wachstum von minus 3,5 Prozent resultieren, was in etwa 1,16 Milliarden verkauften Geräten entsprechen würde. Dabei bleibt anzumerken, dass in einer früheren Prognose für das Jahr 2023 noch von einem Minus von 4,7 Prozent die Rede war.

Die Markterholung soll auch im kommenden Jahr anhalten; IDC geht für 2024 von einem Wachstum von immerhin noch 3,8 Prozent aus. Für die kommenden vier Jahre rechnet man mit einem durchschnittlichen Zuwachs von 1,4 Prozent.


Was weiter die durchschnittlichen Gerätepreise anbelangt, so gehen die Analysten davon aus, dass diese im laufenden Jahr um 5,5 Prozent auf 438 Dollar ansteigen werden. Damit würden die Preise das vierte Jahr in Folge zulegen. Doch mit dem Anstieg soll ebenfalls bald Schluss sein, geht IDC doch davon aus, dass die Durchschnittspreise in den kommenden Jahren bis 2027 auf 396 Dollar fallen werden. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Europas Smartphone-Verkäufe geben um 6 Prozent nach

24. November 2023 - Bereits das zehnte Quartal in Folge sind die Smartphone-Verkäufe in Europa laut einer Canalys-Studie im Q3 gefallen. Das kommende Jahr soll dann die Wende bringen.

Globaler Smartphone-Markt stabilisiert sich

30. Oktober 2023 - Während der globale Smartphone-Absatz im dritten Quartal nur noch 0,1 Prozentpunkt unter Vorjahr liegt, resultierte in Europa nach wie vor ein deutliches Minus von 8,6 Prozent. Angeführt wird der Markt weltweit nach wie vor von Samsung, doch Apple holt auf.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER