Neues globales Partnerprogramm von HP
Quelle: Depositphotos

Neues globales Partnerprogramm von HP

HP führt am 1. November ein neues, global einheitliches Partnerprogramm ein. Es umfasst sämtliche bisherigen Programme und Dienstleistungen für Partner, bietet aber auch ein paar Neuerungen.
26. Oktober 2023

     

HP hat ein neues Partnerprogramm namens Amplify vorgestellt, welches global eingesetzt wird. HP erfindet das Rad aber nicht ganz neu, sondern integriert in Amplify die bisher bestehenden Partnerprogramme und -Services von beispielsweise Poly, Teradici und Hyperx. Amplify, welches neu auch für Distributionspartner verfügbar ist, wird ab dem 1. November 2023 im Einsatz sein. Die Vertriebspartner können sich aber im Rahmen des neuen Programms auf drei zusätzliche Vorteile freuen, die es in dieser Form bisher nicht gegeben hat.

Die erste Neuerung ist More for More. Diese Dienstleistung richtet sich an Vertriebspartner, welche das gesamte HP-Portfolio führen. HP verspricht damit ein neues Kundenerlebnis und erweiterte Umsatzmöglichkeiten. Der More for More Ratenmultiplikator wird zusätzlich zu den bestehenden Vorteilen eingeführt. So können sich zum Beispiel Power Partner mit Fokus auf Personal Systems problemlos weiter qualifizieren, indem sie die Verkäufe von Peripheriegeräten, Poly Headset und Workstation Solutions Produkten steigern.


Zweite Neuerung ist Fast Lane. Dabei handelt es sich um ein gemeinsames Verfahren zur Beantragung von MDFs, das die Erstattung für berechtigte Partner durch ein automatisiertes Antrags- und Zahlungsverfahren vereinfacht und beschleunigt. Die Zahlungsabwicklung soll damit bis zu 50 Prozent schneller vonstattengehen. Die dabei gewonnene Zeit möchte HP nutzen, um den Partnerservice zu intensivieren.
Zu guter Letzt ist ab Mai 2024 Growth Plays verfügbar. Dieses Fokusprogramm richtet sich an alle Partner und hat zum Ziel, Chancen und Profitabilität zu erhöhen. Growth Plays belohnt Partner für Investitionen in Wachstumsbereiche mit nicht näher beschriebenen Tools, Funktionen und Vergütungselementen. Zu Growth Plays zählen unter anderem Managed Print Services, Lifecycle Services, SMB Video Collaboration Solutions und HP Software.


"Basierend auf unseren eigenen Erfahrungen haben wir das Amplify Distribution Programm sehr flexibel gestaltet, um die Einstiegshürde für Distributoren so gering wie möglich zu halten. Gleichzeitig werden diejenigen belohnt, die ihre Kompetenzen innerhalb des Programms erweitern, um ihre Rentabilität schrittweise zu steigern und ihr Geschäft auszubauen", beschreibt Kobi Elbaz, Senior Vice President & General Manager bei HP, das neue Partnerprogramm. (dok)


Weitere Artikel zum Thema

PC-Markt Q3 2023: HP im Plus, Apple lässt Federn

12. Oktober 2023 - Der PC-Markt erholt sich langsam wieder, so die Analysten von Canalys und Gartner. Beachtliches Minus verzeichnet jedoch Apple. HP ist derweil der einzige Top-Hersteller, der Wachstum ausweisen kann.

HP zeichnet ersten 4-Sterne-Amplify-Impact-Partner der Schweiz aus

7. September 2023 - Seit 2022 können Schweizer Partner am Amplify-Impact-Programm von HP teilnehmen und gemeinsam mit dem Hersteller an ehrgeizigen Nachhaltigkeitszielen arbeiten. T&N hat als erster Partner die zweithöchste Zertifizierung erreicht.

HP-Zahlen enttäuschen, Aktie gibt zweistellig nach

30. August 2023 - Das schleppende PC-Geschäft sorgte bei HP für einen Umsatzrückgang von 10 Prozent, womit die Erwartungen enttäuscht wurden. Da auch der Ausblick nach unten korrigiert wurde, gab der Wert der Aktie zweistellig nach.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER