Spie ICS Schweiz als Cisco Premier Provider zertifiziert
Quelle: Cisco

Spie ICS Schweiz als Cisco Premier Provider zertifiziert

Der IT-Dienstleister Spie ICS Schweiz hat die Cisco-Premier-Provider-Zertifizierung erlangt und ist damit in der Lage, mit seinem hochqualifizierte Team, schnelle und kostengünstige Lösungen anzubieten.
11. Oktober 2023

     

Der IT-Dienstleister SPIE ICS Schweiz ist neu als Cisco Premier Provider zertifiziert. Gemäss Mitteilung unterstreicht die Zertifizierung das Engagement des Unternehmens im Bereich Netzwerklösungen und Dienstleistungen und festigt zudem die Position als vertrauenswürdiger Technologiepartner für Schweizer Firmen, die Managed-Services-Lösungen suchen.

"Wir sind stolz darauf, die Cisco-Premier-Provider-Zertifizierung erreicht zu haben. Diese Anerkennung betont unser unermüdliches Engagement, erstklassige Managed Services zu liefern, die es unseren Kunden ermöglichen, in der heutigen schnelllebigen digitalen Welt einen Schritt voraus zu sein. Mit Ciscos branchenführenden Technologien und der Kompetenz unseres Teams freuen wir uns darauf, die Geschäfte unserer Kunden auf ein neues Niveau zu heben", so Christophe Francey, CTO von Spie ICS Schweiz, zur Auszeichnung.


Zu den Vorteilen, die die Cisco-Premier-Provider-Zertifizierung mitbringt, gehören unter anderem, dass Spie den Kunden dank Zugang zu Spitzentechnologien schnelle und kostengünstige Lösungen anbieten kann und dass das Unternehmen über ein hochqualifiziertes und zertifiziertes Team verfügt, um komplexe IT-Infrastrukturen zu entwickeln, einzusetzen und zu verwalten. Zudem ist Spie ICS mit dem Zertifikat in der Lage, so heisst es weiter, den Wachstumskurs als Managed-Services-Anbieter in der Schweiz fortzusetzen. (abr)



Weitere Artikel zum Thema

Tamara Obielum ist Marcom-Chefin bei Spie Schweiz

23. August 2023 - Bei Spie Schweiz hat Tamara Obielum (Bild) als Director Marketing und Kommunikation Oliver Wieczorek abgelöst, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Spie ICS stellt sich neu auf

10. Januar 2023 - In Zukunft wird es in der Schweiz nur noch zwei Einheiten von Spie ICS gegeben. Stefan Schläfli (Bild) übernimmt die Führung von ICS Deutschschweiz und Christophe Francey leitet ICS Romandie.

SPIE Schweiz übernimmt Dienstleistungssektor von Arktis

24. Juni 2022 - SPIE ICS übernimmt per 1. Juli den kompletten technischen Dienstleistungssektor von Arktis, einem Schweizer Provider für UCC-Services.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER