SPIE Schweiz übernimmt Dienstleistungssektor von Arktis

SPIE Schweiz übernimmt Dienstleistungssektor von Arktis

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Juni 2022 - SPIE ICS übernimmt per 1. Juli den kompletten technischen Dienstleistungssektor von Arktis, einem Schweizer Provider für UCC-Services.
SPIE Schweiz übernimmt Dienstleistungssektor von Arktis
(Quelle: SPIE ICS)
ICT-Services-Anbieter SPIE ICS, Tochtergesellschaft von SPIE Schweiz, übernimmt den technischen Dienstleistungssektor von Arktis, einem Schweizer Provider für UCC-Services. Die Übernahme des kompletten Sektors wird per 1. Juli über die Bühne gehen. Kunden, Partner und Lieferanten von Arktis seien bereits in persönlicher oder schriftlicher Form informiert worden.

Arktis unterhält Standorte in Schlieren und Sarnen und ist seit 2008 am Markt aktiv. Der Fokus der Firma liegt auf UCC-Lösungen und Dienstleistungen mit Fokus auf den Healthcare-Bereich. Wie SPIE ICS schreibt, habe sich Arktis nun dazu entschieden, das Dienstleistungsgeschäft vollumfänglich auszulagern, mit dem Bestreben, "bestehenden sowie Neukunden einen Mehrwert im Sinne der Weiterentwicklung zu bieten". Während sich Arktis künftig also voll und ganz auf das Resale-Geschäft konzentriert, passe das bisherige Servicegeschäft des Unternehmens ausgezeichnet in die strategische Ausrichtung von SPIE, weshalb die bestehenden Wartungs- und Serviceverträge übernommen würden.
Die Mitarbeitenden, die bei Arktis aktuell im Dienstleistungsbereich tätig sind, wechseln zu SPIE – dies im Sinne "einer kontinuierlichen Erbringung der Kundenbetreuung", wie es heisst. Pierre Savoy, CEO von SPIE Schweiz, erklärt zur Übernahme: "Wir freuen uns darauf, die bestehenden Arktis-Kunden mit unseren ICT-Services zu unterstützen. Dabei profitieren die Kunden nicht nur von unseren dedizierten Ressourcen, sondern auch vom langjährigen Know-how der zu uns wechselnden Arktis Mitarbeitenden." Und David Jäggi, CEO & OPS Manager von Arktis, fügt an: "Die ICT-Welt wird immer wichtiger für Unternehmen, während sich die IT-Landschaft zügig ändert und dabei komplexer wird. Um die Chancen von fortschrittlicher Technologie erfolgreich nutzen zu können, ist SPIE der perfekte Partner, der alle Bereiche umfassend beherrscht." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Spie ICS und Corporate Software partnern strategisch
21. Juli 2020 - Aus einer mehrjährigen Zusammenarbeit wird eine strategische Partnerschaft: Spie ICS und Corporate Software wollen ihre Cloud-Portfolios koordinieren und gemeinsam verbessern. Spie-Schweiz-CEO Pierre Savoy spricht von einer Kooperation der nächsten Stufe.
Nicolangelo Biondi wird Managing Director bei Spie ICS Region East und Geschäftsleitungsmitglied von Spie Schweiz
7. Januar 2020 - Nicolangelo Biondi (Bild) wurde von Spie ICS per 1. Januar 2020 zum Managing Director für die Region East ernannt. Er folgt damit auf Juraj Kis, der das Unternehmen verlässt. Biondi übernimmt in der Folge dessen Sitz in der Geschäftsleitung von Spie Schweiz.
Spie ICS und Hint gehen strategische Partnerschaft ein
14. August 2019 - Mit einer strategischen Partnerschaft wollen Spie ICS und Hint ihre Lösungsportfolios für das Gesundheitswesen verstärkt aufeinander abstimmen und gemeinsam als Full-Service-Anbieter auftreten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER