Malwarebytes entlässt über 100 Mitarbeitende
Quelle: Depositphotos

Malwarebytes entlässt über 100 Mitarbeitende

Malwarebytes hat jüngst mehr als 100 Stellen gestrichen, darunter drei hochrangige Führungspositionen. Die Firma steht vor einer strategischen Reorganisation und muss daher die Ausgaben beschränken.
7. September 2023

     

Malwarebytes hat über 100 Mitarbeitende entlassen, da sich der Cyber-Security-Anbieter auf eine grössere Umstrukturierung vorbereitet, bei der das Unternehmen in zwei Teile aufgeteilt wird. Dies berichtet "Techcrunch". CEO Marcin Kleczynski hat bestätigt, dass etwa 100 bis 110 Mitarbeitende entlassen worden seien. Kleczynski bestätigte ebenfalls, dass das Unternehmen im Rahmen einer strategischen Reorganisation Veränderungen in der Führung vorgenommen hat. Konkret bedeutet dies, dass Malwarebytes die bisher amtierenden Führungskräfte CPO, CTO sowie CIO entlassen und die Positionen innerhalb des Unternehmens komplett gestrichen hat. Sie werden folglich nicht mehr neu besetzt.


Malwarebytes hat bereits letztes Jahr 14 Prozent seiner Belegschaft entlassen. Damals wie auch bei der jetzigen Entlassungsrunde war das Ziel, die Ausgaben zu minimieren. Malwarebytes möchte die Geschäftsbereiche für Privatanwender sowie Business-Kunden künftig aufteilen. Der Verbraucherbereich wird sich auf Tools wie Identitätsschutz und VPN konzentrieren, während sich die verbleibende Sparte auf Unternehmenssoftware wie Managed- und Endpoint Detection konzentriert. Kleczynski betonte aber, dass das Unternehmen nach wie vor gesund und rentabel sei. Weiter erwähnte er, dass ein Verkauf von Malwarebytes nicht zur Debatte stünde. (dok)



Weitere Artikel zum Thema

Sysob erweitert Portfolio mit Malwarebytes

2. August 2023 - Sysob baut sein Angebot im Bereich Security um die Lösungen von Malwarebytes aus. Malwarebytes möchte mit dem neuen Distributor die Channel-Präsenz in DACH stärken, so Carrie Mackenzie, Channel Account Managerin DACH bei Malwarebytes.

Ebertlang vertreibt Malwarebytes MSP-Lösungen

5. April 2023 - Der deutsche VAD Ebertlang vertreibt ab sofort die Produkte von Malwarebytes an seine Fachhandelspartner in der DACH-Region.

Malwarebytes ernennt Carrie Mackenzie zur Channel Account Managerin DACH

9. März 2023 - Carrie Mackenzie wird die Partner von Malwarebytes im deutschen Sprachraum beraten. Sie arbeitet neu als Channel Account Managerin.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER