United Security Providers partnert mit Cato Networks
Quelle: Depositphotos

United Security Providers partnert mit Cato Networks

Bei United Security Providers sind ab sofort Managed SASE Services erhältlich, die auf den Lösungen von Cato Networks aufgebaut sind und SD-WAN-Funktionalität mit einer Cloud-nativen Security Service Edge kombinieren.
17. Juli 2023

     

Der IT- und Managed-Security-Anbieter United Security Providers (USP) mit Hauptsitz in Bern erweitert sein Vertriebsportfolio per sofort mit Managed SASE Services auf Basis der Plattform von Cato Networks. Die strategische Partnerschaft mit Cato soll es USP ermöglichen, die Kunden bei der Bewältigung der Herausforderungen rund um den weltweiten sicheren Zugriff auf Unternehmensressourcen noch umfassender zu bedienen. Das Managed-SASE-Angebot gewähre als Kern des Zero-Trust-Ansatzes von United Security Providers eine robuste weltweite Konnektivität von Anwendern, Standorten, Applikationen und Unternehmensdaten und schütze vor den immer komplexeren Cyberbedrohungen, heisst es in der Mitteilung weiter.

Mark Draper, AVP Cato Networks, EMEA Channel zum neuen Partner: "Ich freue mich sehr, United Security Providers im Cato Global Partner Program begrüssen zu dürfen. Wir sehen ein erhebliches Wachstumspotenzial in EMEA, da Cloud, Konnektivität und Sicherheit die digitale Transformation untermauern. Während wir unsere Reichweite und Kapazität auf das dynamische DACH-Gebiet ausweiten, wird United Security Providers Cato um eine starke Beratungs-, Implementierungs- und Supportfunktion erweitern." (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Infinigate schliesst exklusive Vertriebsvereinbarung mit Cato Networks

5. April 2023 - Infinigate vertreibt über seine Tochter Nuvias exklusiv die Lösungen des Secure-Access-Service-Edge-Spezialisten Cato Networks in der DACH-Region.

United Security Providers kürt Everyware zum Partner des Jahres

13. September 2022 - Wie bereits im Jahr zuvor ist auch heuer Everyware von United Security Providers zum Partner des Jahres ausgezeichnet und damit für sein Wachstum gekürt worden.

United Security Providers mit neuen GL-Mitgliedern und neuem VR-Präsidenten

5. Januar 2022 - Neue Führungsmitglieder beim Cyber-Security-Anbieter United Security Providers: Thomas Grau und Christoph Schulthess (Bild) treten in die Geschäftsleitung ein, Thomas Wettstein übernimmt das Verwaltungsratspräsidium.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER