APG/SGA ernennt Dominik Franke zum Chief Information & Technology Officer
Quelle: APG/SGA

APG/SGA ernennt Dominik Franke zum Chief Information & Technology Officer

Bei APG/SGA zeichnet ab dem 1. September Dominik Franke als neuer Chief Information & Technology Officer (CITO) neben der IT auch für die Weiterentwicklung der E-Commerce- und programmtechnischen Plattformen verantwortlich.
23. Juni 2023

     

Der Out-of-Home-Media-Spezialist APG/SGA hat per 1. September Dominik Franke (Bild) in die Unternehmensleitung berufen. Franke soll in der neu geschaffenen Position eines Chief Information & Technology Officer, kurz CITO, neben der IT auch die technologische Verantwortung für die Weiterentwicklung der E-Commerce- und programmtechnischen Plattformen übernehmen. Der 39-Jährige verfügt über 15 Jahre Informatikerfahrung und war in den letzten 10 Jahren in verschiedenen Führungsposition für die Unternehmen Tchibo und V-Zug tätig.


Daneben wurde bekanntgegeben, dass Beat Holenstein ab dem 1. September neben seinen bestehenden Marketing-Aufgaben zusätzlich den bis anhin von Christian Gotter geleiteten Bereich Partnermarkt übernehmen wird, der die Betreuung von Städten, Verkehrsbetrieben oder Shoppingzentren umfasst. Gotter fokussiert sich als Verantwortlicher für den Bereich "Logistics & Operations" auf Unternehmungsleitungsebene auf die Bereiche Logistik und Auftragsabwicklung. (rd)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER