Brack.ch unterstützt neu Zwei-Faktor-Authentifizierung
Quelle: Brack.ch/SITM

Brack.ch unterstützt neu Zwei-Faktor-Authentifizierung

Brack.ch will das Online-Shopping sicherer machen und führt die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein. Für die Bereitstellung der 2FA-App arbeitet Brack.ch mit Nevis Security zusammen.
23. Juni 2023

     

Der Schweizer Online-Händler Brack.ch will das Online-Shopping sicherer gestalten und unterstützt per sofort die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA). Das Verfahren ist vom Online-Banking oder auch von anderen Online-Diensten mittlerweile hinlänglich bekannt: Nach der Eingabe eines Online-Passworts wird der Zugriff zusätzlich via Smartphone oder Tablet bestätigt.

Wer 2FA bei Brack.ch nutzen möchte, muss die Sicherheitsfunktion in den Benutzereinstellungen freischalten. Sodann lädt man eine Android- oder iOS-App auf das Mobilgerät, das sodann mit dem Brack.ch-Benutzerkonto verknüpft wird.


Für die Bereitstellung der App hat Brack.ch mit Nevis Security zusammengearbeitet. Das international tätige Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich sichert nach eigenen Angaben hierzulande über 80 Prozent aller E-Banking-Transaktionen ab. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Beta-Phase abgeschlossen: Brack.ch lanciert Treueprogramm

7. Juni 2023 - Brack.ch lanciert sein Treueprogramm Brack.ch Plus nach gut einjähriger Beta-Phase offiziell. Mitgliedern wird unter anderem dreimal jährlich der Kleinmengenzuschlag erlassen.

Connect-Messe öffnet am 22. September in der Halle 550 ihre Tore

2. Mai 2023 - Die von Alltron und Brack.ch Business veranstaltete B2B-Fachmesse Connect zieht von Willisau in die Halle 550 in Zürich-Oerlikon und öffnet am 22. September ihre Tore. Am Konzept mit Messeständen und Fachvorträgen soll sich derweil nichts ändern.

Kommentare
An sich ja lobenswert, aber ich verstehe nicht, wieso wieder eine eigene App hierfür benötigt wird. Alle Passwortmanager unterstützen TOTP, noch besser wäre gleich PassKeys, wenn man schon endlich MFA einführt.
Montag, 26. Juni 2023, Mike B. Wehrli



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER