Die weltweit fortschrittlichsten Server dank Intels 4. Generation Xeon Prozessoren in den neusten DELL PowerEdge Servern
Quelle: Ingram
ADVERTORIAL

Die weltweit fortschrittlichsten Server dank Intels 4. Generation Xeon Prozessoren in den neusten DELL PowerEdge Servern

Entwickelt, um moderne, und schnell wachsenden Workloads zu unterstützen, verfügt die neue 4. Generation der skalierbaren Intel Xeon Prozessoren über die meisten integrierten Beschleuniger aller CPUs auf dem Markt.
11. April 2023

     


Somit werden optimale Power und Rechenleistung garantiert, ob bei hohen KI-Anforderungen, komplizierten Datenanalyse oder HPC.

Des Weiteren ist die 4. Generation von Intel Chips eine wahre Marktrevolution, durch die bereits im Prozessor verbaute erhöhte Sicherheit (SGX und TDX, siehe Punkt Sicherheit im Text unten).

Durch das Zusammenspiel dieser Chips mit den DELL PowerEdge Servern der 16. Generation, sind die fortschrittlichsten Server, die derzeit auf dem Markt zu finden sind, entstanden. Verbesserte Leistungseigenschaften, wo sie benötigt werden, durchgängige integrierte Abläufe und ein kompletter Support aller Features machen diese Kombination einzigartig.

KI: Die Intel AI Engine verbessert die Inferenz- und Trainingsleistung, ohne dass zusätzliche Hardware erforderlich ist.
AMX: Die Advanced Matrix Extension beschleunigt Deep Learning, damit Sie in kürzerer Zeit aussergewöhnliche Ergebnisse erzielen können.
AVX-512: Die ML Engine kann End-to-End-Workflows beschleunigen und Effizienz für eine nahtlose Leistung steigern.

Analyse: Unsere cleveren Berechnungen ermöglichen eine bis zu 3x schnellere Datenbankleistung, 37 % weniger Latenz, bis zu 95 % weniger Cores und einen 2x höheren Throughput, ohne dass Hardwareänderungen erforderlich sind.
IAA: Der In Memory Analytics Accelerator ist ideal für Datenbanken und Analysen und ermöglicht eine blitzschnelle Datenverarbeitung und -analyse.
DSA: Der Data Streaming Accelerator optimiert die Kommunikation und Metadaten und dient als leistungsstarker Datenspeicher und Netzwerk-Booster.

Sicherheit: Die von Intel entwickelten Securtiy Engines SGX und TDX ermöglichen es, Daten zu schützen, die bislang für die Verarbeitung in Memory und CPU ungeschützt waren.
SGX (Software Guard Extension): Die Daten werden in einem sicheren Bereich der CPU gespeichert, der für Hosts unzugänglich ist und wie ein virtueller "Tresor" funktioniert.
TDX (Trust Domain Extensions): Diese Technologie isoliert VMs für einen besseren Schutz.

Netzwerk: Die intelligente Verteilung der Netzwerkverarbeitung verbessert die Netzwerkleistung über mehrere CPU-Kerne hinweg.
QAT (Quick Assist Technique): Diese Funktion beschleunigt Verschlüsselungs- und Komprimierungsprozesse erheblich und sorgt so für einen enormen Leistungsschub.
vRAN Boost: Diese innovative Technologie macht Beschleunigerkarten durch vereinfachte Prozesse und höhere Energieeinsparungen überflüssig.

DELL PowerEdge Serie Generation 16
Die neueste Servergeneration von DELL hat diese neuen Technologien nahtlos integriert und bietet zusätzliche moderne Funktionen. Dazu gehören:
- Eine DPU (Data Processing Unit) SmartNIC-Karte, die die CPU deutlich entlastet und den Prozess beschleunigt.
- PERC12 HW-RAID-Controller der nächsten Generation eine 4x bessere Leistung mit echter NVMe-Unterstützung und PCI Gen5-Unterstützung.
- Die neue BOSS-Karte und das Systemmanagement, welche über eine vollständige iDRAC-Unterstützung über alle Komponenten hinweg verfügen, mit neuen Sicherheitsfunktionen wie dem End-to-End Threat Management, das einen Zero Trust-Ansatz verfolgt.
- SEKM 2.0 mit Unterstützung für VxRail und NVMe

Wenn Sie mehr über diese spannenden neuen Produkte von Intel und DELL erfahren möchten, können Sie sich an michael.wandrey@ingrammicro.com wenden. Ebenso stehen Beratungen und Analysen zur Verfügung, die dabei helfen, moderne Lösungen in zukünftige Überlegungen einzubeziehen. So wird ihre IT mehr als nur eine Kostenstelle.

Mehr Infos: https://brandaffairs.ch/

GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER