Rebekka Fricke ist Chief People & Culture Officer bei Digitec Galaxus
Quelle: Digitec Galaxus

Rebekka Fricke ist Chief People & Culture Officer bei Digitec Galaxus

Mit der Schaffung der Position Chief People & Culture Officer (CPCO) will man bei Digitec Galaxus alle Personalthemen unter einem Dach vereinen. Rebekka Fricke besetzt die Stelle neu und nimmt damit auch Einsitz in der Geschäftsleitung.
2. März 2023

     

Digitec Galaxus gibt die Ernennung von Rebekka Fricke als Chief People & Culture Officer (CPCO) bekannt. Die Stelle wurde neu geschaffen und mit Fricke, die gleichzeitig auch Einsitz in der Geschäftsleitung nimmt, erstmals besetzt. Der Stellenantritt der 39-jährigen neuen CPCO erfolgte am 1. März 2023. Mit der neuen Organisationsstruktur sollen alle Personalthemen nun unter einem Dach vereint werden, wie Digitec Galaxus schreibt. Damit gebe man diesen "auf allen Ebenen mehr Gewicht."


Rebekka Fricke kommt aus den eigenen Reihen, sie arbeitet bereits seit knapp 15 Jahren beim Onlinehändler. Zuletzt leitete sie drei Jahre lang das People & Organizational Development (POD). Ihre Karriere startete die studierte Kunsthistorikerin und Philosophin 2008 als Callcenter Agent im Kundendienst, weitere interne Stationen waren das Quality Management und das bereits erwähnte POD.

"Rebekka kennt Digitec Galaxus wie fast keine andere und ist innerhalb der Firma sehr gut vernetzt. Sie lebt unsere Werte und vermag es, unsere Unternehmenskultur über Abteilungs- und Ländergrenzen hinweg zu vermitteln", so Florian Teuteberg, CEO von Digitec Galaxus. "Ich bin überzeugt, dass sie massgeblich dazu beitragen wird, uns in eine erfolgreiche Zukunft zu führen." Rebekka Fricke kommentiert: "Seit 14 Jahren darf ich mit unserem Unternehmen mitwachsen. Für die nächsten Wachstumsschritte braucht Digitec Galaxus engagierte und qualifizierte Mitarbeitende, reflektierte Führungspersonen, sowie flexible Prozesse und Strukturen. Denn nur aus dem Zusammenspiel dieser Elemente ergibt sich Innovation und grossartiger Kundenservice. Ich freue mich drauf, mit der ganzen Geschäftsleitung und dem People & Culture Team die besten Lösungen für uns zu entwickeln." (win)



Weitere Artikel zum Thema

Digitec Galaxus schafft Transparenz bezüglich Retouren und Garantiefällen

27. Januar 2023 - Digitec Galaxus geht bezüglich Transparenz den nächsten Schritt und legt Daten zu Rückgabe und Garantiefällen offen. Nebst der Kundenfreundlichkeit könnte sogar das Unternehmen selber profitieren.

Digitec Galaxus mit 8,7 Prozent mehr Umsatz

13. Januar 2023 - Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2022 konnte Digitec Galaxus den Umsatz in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf 2,43 Milliarden Franken steigern, 8,7 Prozent mehr als noch vor einem Jahr.

Google gilt weiterhin als attraktivster Arbeitgeber für Schweizer Studenten

8. Juni 2022 - Google gilt für Schweizer Studenten als attraktivster Arbeitgeber dieses Landes aus dem IT-Sektor. Ebenfalls begehrenswert sind Jobs bei Microsoft, IBM, Digitec Galaxus und dem CERN.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER