Digitec Galaxus mit 8,7 Prozent mehr Umsatz
Quelle: Digitec Galaxus

Digitec Galaxus mit 8,7 Prozent mehr Umsatz

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2022 konnte Digitec Galaxus den Umsatz in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf 2,43 Milliarden Franken steigern, 8,7 Prozent mehr als noch vor einem Jahr.
13. Januar 2023

     

Der Schweizer Online-Händler Digitec Galaxus hat im vergangenen Geschäftsjahr weiter wachsen können und steigerte den Umsatz in der Schweiz, Deutschland und Österreich auf 2,43 Milliarden Franken. Im Vergleich zum Jahr 2021 entspricht dies einem Zuwachs von 8,7 Prozent. Detaillierte Zahlen für die einzelnen Ländern wie auch Angaben zum Gewinn nennt das Unternehmen keine.

Im Jahr 2022 kauften gut 3,3 Millionen Personen mindestens einmal bei Digitec Galaxus ein, 700'000 davon in Deutschland und in Österreich. In der Schweiz wurde der grösste Kundenzuwachs erneut im Tessin und der Westschweiz verzeichnet.
Als besonders gefragt hätten sich Produkte des täglichen Bedarfs sowie Geräte für das Energiesparen erwiesen. Das grösste Umsatzwachstum habe man in den Produktgruppen Do it + Garten, Supermarkt sowie Beauty + Gesundheit erzielt, teilt das Unternehmen weiter mit.


"Ich bin stolz und dankbar, dass wir in diesem bewegten Jahr bei stagnierenden Umsätzen im Detailhandel fast zweistellig wachsen konnten", kommentiert CEO Florian Teuteberg den Geschäftsgang im vergangenen Jahr. "Diese Entwicklung beweist, wie gut unser Angebot bei den Onlineshopperinnen und Onlineshoppern ankommt und dass wir das Vertrauen unserer Kundschaft geniessen." (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Inflation im Online-Handel nicht zu spüren

10. November 2022 - Gemäss einer Preisstudie des Online-Händlers Digitec sind viele Elektronikgeräte trotz Inflation nicht teurer geworden. Im Gegenteil, sie wurden sogar günstiger.

Umsatzstärkste Schweizer Online-Shops: Zalando ist die Nummer 1

15. August 2022 - 1,43 Milliarden Franken erwirtschaftete Zalando 2021 hierzulande. Damit ist der Online-Shop der umsatzstärkste der Schweiz. Platz 2 belegt das Migros-Unternehmen Digitec.

Digitec Galaxus zeigt der Post ein bisschen die kalte Schulter

2. August 2022 - Für Sperrgutsendungen und spät am Tag abgehende Pakete will Digitec Galaxus statt der Post ab Herbst 2022 die Logistikfirma Planzer anheuern. Bei der Post könnte es dadurch zu Kündigungen kommen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welchen Beruf übte das tapfere Schneiderlein aus?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER