IBM führt neues Partnerprogramm ein
Quelle: Depositphotos

IBM führt neues Partnerprogramm ein

Aus Partnerworld wird Partner Plus: IBM startet ein neues Partnerprogramm, das die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern verbessern soll und alle Arten von Partnern und Programmen in einem integrierten Ökosystem vereint.
4. Januar 2023

     

Das neue Jahr startet für IBM-Partner mit einem neuen Partnerprogramm. Dieses heisst Partner Plus und gilt für die gesamte Partnerlandschaft, also für Unternehmen, die Technologie verkaufen, erstellen, nutzen oder entsprechende Dienstleistungen anbieten – vom Distributor über den Reseller, System-Integrator, unabhängigen Softwareanbieter (ISV) oder Managed Service Provider (MSP) bis zum Hyperscaler.

Partner Plus bietet drei Stufen – Silber, Gold und Platin. Diese sind mit speziellen finanziellen Vorteilen, Unterstützung bei der Akquise und Weiterbildungsmassnahmen verbunden. Um die verschiedenen Levels zu erreichen, müssen entsprechende Vertriebserfolge beziehungsweise Umsätze erreicht und technische Kompetenzen nachgewiesen werden. Als standardisierter Massstab für Kompetenz werden Badges verwendet, validierte Lösungen dienen als Nachweis von Expertise.


Mit dem neuen Partnerprogramm lanciert IBM auch ein neues, verbessertes Partnerportal, das sämtliche Fachkenntnisse, Umsätze und Geschäftsabschlüsse konsolidieren und erfassen soll. Zudem will IBM seine Partner bei der Erschliessung und Akquise von Neukunden weiter durch eine Verdoppelung der Marken- und Fachexperten mit Partnerkontakt unterstützen. Und für neue Partner gibt es neu den IBM New Partner Accelerator.

"Wir haben von unseren Partnern gehört, dass sie sich Vereinfachungen wünschen, die ihnen bei der Kundenakquise helfen", so Kate Woolley, General Manager, IBM Ecosystem, zum neuen Partnerprogramm. "Ich bin überzeugt, dass diese Veränderungen und unsere fortlaufenden Investitionen in unser Ökosystem IBM zum Partner der Wahl in der gesamten Branche machen werden und dass wir gemeinsam das Wachstum von Partnern, Kunden und IBM vorantreiben können."


Wie IBM mitteilt, wird Partnerworld per 4. Januar 2023 – also sofort – zu Partner Plus. Das neue Anreizprogramm soll ab 1. April 2023 gelten. Eingetragene Partnerworld-Mitglieder haben derweil noch bis zum 1. Juli 2023 Zeit, in das neue Stufensystem zu wechseln und behalten bis zu diesem Zeitpunkt ihre derzeitige Stufe. (mv)



Weitere Artikel zum Thema

IBM-CEO rechnet mit steigenden IT-Ausgaben

18. November 2022 - IBM-Chef Arvin Krishna geht davon aus, dass die IT-Ausgaben in den Unternehmen trotz Inflation und steigenden Zinsen weiter ansteigen werden. Eine weltweite Rezession oder eine Energiekrise in Westeuropa könnten aber auch einen Strich durch die Rechnung machen.

IBM rutscht in die Verlustzone

20. Oktober 2022 - Während der Umsatz im dritten Quartal 2022 um 14,1 Prozent gesteigert werden konnte, weist IBM aufgrund von Sonderbelastungen durch Pensionsverpflichtungen einen Milliardenverlust aus.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER