Graphcore und HPE präsentieren gemeinsame Serverlösungen

Graphcore und HPE präsentieren gemeinsame Serverlösungen

(Quelle: z.V.g)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. November 2022 - Der Hersteller für KI-Chips Graphcore und der Serverspezialist HPE machen gemeinsame Sache. Ziel der Partnerschaft sind leistungsstarke Serverlösungen für KI-Anwendungen.
Der europäische Chiphersteller Graphcore, der sich auf die Produktion von Chips für KI-Anwendungen spezialisiert hat, partnert mit Hewlett Packard Enterprise (HPE). Mit dem erfahrenen Serverhersteller erschliesst Graphcore für seine KI-Chips neue Branchen und Anwendungsbereiche.

Im Rahmen der Partnerschaft hat Graphcore beispielsweise den Proliant DL365 Gen 10 Plus Server von HPE validiert und damit für die Verwendung von Graphcores KI-Systemen qualifiziert. Einer der ersten von HPE ausgelieferten Server, der auf den KI-Systemen von Graphcore beruht, wird dann im EPCC (Edinburgh Parallel Computing Centre) installiert, sprich Teil des von der britischen und schottischen Regierung finanzierten Programms für datengesteuerte Innovation sein.

Die KI-Chips von Graphcore sind bestens für auf künstliche Intelligenz spezialisierte Server geeignet, wie Arti Garg, Strategic Leader, AI Solutions, HPC und AI bei HPE, kommentiert: "Die IPUs (Intelligence Processing Units) von Graphcore liefern Spitzenleistungen für modernste KI-Modelle wie grafische neuronale Netze, beschleunigen die Analysezeit und ermöglichen die Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen."

Neben HPE umfasst das Graphcore Global Partner Programm ausserdem die Serverhersteller Atos, Dell, Inspur, Lenovo und Supermicro. (rf)

Weitere Artikel zum Thema

HPE: Erste Fabrik für Supercomputer in Europa
19. Mai 2022 - Mit einem neuen Werk in Tschechien baut HPE seine erste Supercomputer-Fabrik in Europa und die vierte weltweit. Die Produktion soll damit näher an die europäischen Kunden rücken.
Altair und Hewlett Packard Enterprise unterzeichnen mehrjährige Vereinbarung
11. Januar 2022 - Altair gibt die Unterzeichnung einer mehrjährigen Vereinbarung mit Hewlett Packard Enterprise bekannt, im Rahmen derer Altairs HPC-Lösungssuite für Job Scheduling und Management mit den HPC-Systemen von HPE angeboten wird.
Andreas Scheffer wird Territory Manager Central Europe bei Graphcore
27. November 2020 - Als neuer Territory Mananager Central Europa bei Graphcode betreut Andreas Scheffer fortan im DACH-Raum die Kunden und Partner des Halbleiterherstellers.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER