Altair und Hewlett Packard Enterprise unterzeichnen mehrjährige Vereinbarung

Altair und Hewlett Packard Enterprise unterzeichnen mehrjährige Vereinbarung

(Quelle: Altair)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Januar 2022 - Altair gibt die Unterzeichnung einer mehrjährigen Vereinbarung mit Hewlett Packard Enterprise bekannt, im Rahmen derer Altairs HPC-Lösungssuite für Job Scheduling und Management mit den HPC-Systemen von HPE angeboten wird.
Altair, spezialisiert auf die Verbindung von Simulation, HPC und Künstlicher Intelligenz, hat eine mehrjährige Vereinbarung mit Hewlett Packard Enterprise (HPE) unterzeichnet. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Altairs HPC-Lösungssuite für Job Scheduling und Management mit den HPC-Systemen von HPE angeboten, um das Supercomputing der nächsten Generation zu unterstützen. Damit will HPE die Anwender seiner HPC-Systeme der nächsten Generation in Bereichen wie Modellierung, Simulation, maschinelles Lernen, Deep Learning und Multiphysik unterstützen.

"Altair und HPE verbindet eine fast 20-jährige enge Zusammenarbeit, die auf dem gemeinsamen Wunsch beruht, den Kunden erstklassige Lösungen anzubieten, welche die Zukunft des Supercomputing vorantreiben", sagt Sam Mahalingam, Chief Technology Officer bei Altair. "Indem wir Anwendern PBS Professional und unsere weiteren Lösungen zur Verfügung stellen, können sie die weltweit grössten Herausforderungen im On-Premise- und Cloud-Bereich ohne die typischen Schwierigkeiten bewältigen."
Und Bill Mannel, Vice President und General Manager HPC bei HPE, fügt hinzu: "HPE bietet die weltweit umfassendsten HPC- und KI-Lösungen, um jedes Datenproblem in jeder Grössenordnung zu lösen, mit der Option, auf unsere Lösungen als Cloud-Service über die HPE Greenlake Edge-to-Cloud-Plattform zuzugreifen. Indem wir unsere enge und langjährige Zusammenarbeit mit Altair fortsetzen, geben wir unseren Kunden Werkzeuge an die Hand, mit denen sie ihre Ressourcen optimieren und sich darauf konzentrieren können, schnell und effizient einen Mehrwert aus ihren Daten zu ziehen." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

HPE übertrifft Erwartungen
1. Dezember 2021 - Umsatz und Gewinn stiegen bei Hewlett Packard Enterprise im Geschäftsjahr 2021 und im Schlussquartal deutlich. Besonders der Gewinn lag markant über den Erwartungen – dank einer Strafzahlung von Oracle.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER