Also ist neu Sintratec-Distributor
Quelle: Sintratec

Also ist neu Sintratec-Distributor

3D-Drucker-Hersteller Sintratec unter der Leitung von CEO Dominik Solenicki (2. von links) hat für den europäischen Raum Distributor Also als Partner gefunden.
20. Oktober 2022

     

Der Schweizer 3D-Drucker-Hersteller Sintratec baut sein Vertriebsnetzwerk aus und hat Also als Distributionspartner für den europäischen Raum verpflichtet. Im Rahmen dieser Kooperation will Sintratec die Weiterentwicklung des 3D-Druck-Marktes vorantreiben.

Sintratec-CEO Dominik Solenicki erklärt zur neuen Distributionspartnerschaft: "Für die erfolgreiche Einführung der nächsten Generation der Fertigungstechnologie ist ein erstklassiges und lokales Support- und Vertriebsnetz essenziell. Daher freuen wir uns, in Also einen führenden Distributionspartner gefunden zu haben, der bereits langjährige Erfahrung und Erfolge im 3D-Druck-Markt ausweisen darf."


Und Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding, ergänzt: "Angesichts der anhaltenden Unsicherheiten in der Lieferkette gewinnt der 3D-Druck als dezentrale Produktionsmöglichkeit weiter an Bedeutung. Wir freuen uns, mit Sintratec einen weiteren 3D-Druck-Anbieter in unser Ökosystem zu integrieren. Mit unserem breiten Portfolio in diesem Bereich bieten wir umfassende und kompetente Lösungen für jede Anforderung." (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Also expandiert in den Cloud-Gaming-Markt

24. August 2022 - Mit einer Gaming-as-a-Service-Plattform im Stil des erfolgreichen Cloud Marketplace will Also signifikant im weltweiten Markt für Cloud Gaming mitmischen.

Sintratec erweitert deutsches Vertriebsnetz

17. Mai 2022 - Um sein Vertriebsnetz in Deutschland weiter auszubauen, beschliesst Sintratec eine Partnerschaft mit Solidpro. Der Schweizer 3D-Druck-Spezialist holt sich damit einen Partner mit langjähriger Branchenerfahrung an Bord.

Sintratec expandiert nach Benelux

11. März 2020 - Durch eine Vetrtriebs- und Service-Partnerschaft mit der niederländischen Firma Bender Additive Manufacturing verstärkt der Schweizer 3D-Printing-Hersteller Sintratec seine Präsenz in den Benelux-Ländern.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER