Jeremy Seitz wird neuer CTO bei Invenda
Quelle: Invenda

Jeremy Seitz wird neuer CTO bei Invenda

Das Schweizer Tech-Unternehmen Invenda Group konnte Jeremy Seitz als neuen CTO gewinnen.
20. Oktober 2022

     

Jeremy Seitz (Bild) setzt seine Karriere bei Invenda als CTO fort. Seitz freut sich auf die Rolle als Stratege und Führungsperson. Ausserdem ist er begeistert von Invendas IoT-Lösungen für die Retail-Branche. "Bis ich das erste Mal von der Firma hörte, dachte ich noch, Verkaufsautomaten seien öde und irgendwie suspekt. Doch als ich mir Invendas Produkte genauer ansah, war ich begeistert. Da ist Rocket Science drin!", sagt er begeistert. Seitz, der in Texas aufgewachsen ist und seit 16 Jahren in der Schweiz lebt, war bislang als erfahrener Software Engineer sowohl in den USA als auch in der Schweiz in verschiedenen Start-ups tätig. Zuletzt war er CTO bei der Auktions-Plattform Ricardo.ch.


Geschäftsführer Jon Brezinski freut sich über die Zusage von Seitz: "Mit Jeremy konnten wir eine hochkarätige Führungspersönlichkeit gewinnen. Mit seiner Erfahrung und seinem Spirit wird er dafür sorgen, dass unsere Innovationen mit einer gesunden Firmenkultur und -struktur umgesetzt werden können." (dok)


Weitere Artikel zum Thema

TX Group besetzt neue CTO-Stelle bei TX Markets mit Jeremy Seitz

1. September 2020 - Die TX Group will seine Plattformsparte ausbauen. Dazu hat das Medienhaus eine CTO-Stelle geschaffen. Den Posten übernimmt der derzeitige Ricardo-CTO Jeremy Seitz.

Ricardo.ch beruft Jeremy Seitz zum Chief Technology Officer

10. Mai 2017 - Jeremy Seitz, der seit 2016 ad interim als Chief Technology Officer für Ricardo.ch tätig ist, hat sich entschieden, diese Rolle längerfristig zu übernehmen. In dieser Funktion verantwortet er ein Team von 60 Personen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER