Huawei-Umsätze drehen ins Plus

Huawei-Umsätze drehen ins Plus

(Quelle: Depositphotos)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. August 2022 - Nachdem Huawei in den vergangenen zwei Jahren in jedem Quartal rückläufige Umsätze verzeichnete, konnte fürs jüngste Quartal jetzt erstmals wieder ein Wachstum von immerhin 1,4 Prozent erzielt werden.
Der chinesische Technologieriese Huawei hat die Ergebnisse fürs zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht und kann erstmals seit zwei Jahren wieder einen Umsatzzuwachs vermelden. So wurden im Berichtsquartal Einnahmen in Höhe von 170,6 Milliarden Yuan beziehungsweise rund 25,5 Milliarden Dollar erzielt. Damit kam man 1,4 Prozent über dem Ergebnis vom Vorjahresquartal zu liegen. In den letzten zwei Jahren musste der Konzern jedes Quartal über zweistellige Umsatzeinbussen informieren. Da auch im ersten Quartal 2022 ein Umsatzrückgang von 14 Prozent resultierte, gingen die Einnahmen übers gesamte erste Halbjahr um 5,9 Prozent zurück. Unter dem Strich wies Huawei fürs erste Halbjahr einen Gewinn von 15,1 Milliarden Yuan oder knapp 2,3 Milliarden Dollar aus, 52 Prozent weniger als noch vor einem Jahr. Als Gründe führte das Management die schwächelnde Wirtschaftslage, Covid-Auswirkungen sowie Herausforderungen in der Lieferkette an. Daneben wurde der Gewinn aber auch durch Investitionen in neue Technologien und Geschäftsfelder beeinträchtigt.

Das grösste Umsatzwachstum konnte die Huaweis Enterprise Unit mit dem Cloud- und Business-Services-Geschäft erzielen, hier stiegen die Einnahmen im ersten Halbjahr um 28 Prozent auf knapp 55 Milliarden Yuan. Im Carrier Business, Huaweis grösstem Geschäftsbereich, wurde im ersten Halbjahr derweil ein Plus von 4 Prozent auf gut 101 Milliarden Yuan eingefahren. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Alltron distribuiert neu Huawei Digital Power
8. Juli 2022 - Im Rahmen einer Distributionsevaluation hat sich Alltron gegen die Mitbewerber durchgesetzt und vertreibt per sofort das Portfolio von Huawei Digital Power in der Schweiz. Laut Alltron-CEO Andrej Golob (ganz rechts im Bild) kann Alltron damit die Partner noch besser bei Datacenter-Projekten unterstützen.
Huawei ergänzt Channel-Team in der Romandie mit Frédéric Cambon
29. Juni 2022 - In der Romandie ist Frédéric Cambon (Bild) neu für die Partnerbeziehungen von Huawei Technologies verantwortlich. Huawei will mit der Erweiterung des Channel-Teams das Potenzial in der Region weiter ausschöpfen.
Umsatzeinbruch bei Huawei
28. März 2022 - Huawei meldet fürs Jahr 2021 einen Umsatz von umgerechnet 99,9 Milliarden Dollar. Das sind 28,6 Prozent weniger als vor einem Jahr. Der Gewinn stieg derweil kräftig.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER