Alphabet macht weniger Gewinn, Aktie steigt

Alphabet macht weniger Gewinn, Aktie steigt

(Quelle: Depositphotos)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. Juli 2022 - Alphabet kann fürs abgelaufene zweite Quartal des Geschäftsjahres 2022 13 Prozent mehr Umsatz melden. Allerdings ging der Gewinn um 14 Prozent zurück. Die Aktie legte trotzdem zu.
Google-Mutterkonzern Alphabet hat für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2022 einen Umsatz von 69,685 Milliarden Dollar vermeldet. Das sind 13 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Demgegenüber ging der Nettogewinn um gut 2,5 Milliarden respektive 14 Prozent zurück – von 18,525 Milliarden Dollar im Vorjahr auf 16,002 Milliarden. Der operative Gewinn blieb praktisch unverändert auf knapp 19,5 Milliarden Dollar. Nichtsdestotrotz und auch ungeachtet dessen, dass Analysten mit einem leicht höheren Umsatz und einem deutlich höheren Gewinn gerechnet hatten, legten die Alphabet-Papiere nachbörslich um gegen 5 Prozent zu.

Von den knapp 70 Milliarden Dollar Umsatz stammten im Q2 2022 40,689 Milliarden aus der Google-Suche – rund 5 Milliarden mehr als im Vorjahr. Das Google Network steuerte 8,259 Milliarden bei, Werbung auf Youtube spülte 7,34 Milliarden in die Alphabet-Kassen. Der Umsatz mit der Google Cloud konnte von 4,628 auf 6,276 Milliarden Dollar gesteigert werden, nichtsdestotrotz generierten Googles Cloud-Dienste einen operativen Verlust von 858 Millionen Dollar, was rund 270 Millionen mehr sind als vor einem Jahr. Ebenfalls gewachsen sind die Verluste, die Alphabet mit den sogenannten Other Bets – Projekten wie selbstfahrenden Autos – gemacht hat, und zwar von 1,398 auf 1,686 Milliarden Dollar. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Alphabet erneut mit Rekordzahlen
2. Februar 2022 - Die neusten Finanzzahlen von Alphabet weisen Rekordergebnisse bei Umsatz und Gewinn nach – sowohl im vierten Quartal als auch im ganzen Jahr 2021.
Alphabet mit sattem Umsatz- und Gewinnplus
27. Oktober 2021 - Im dritten Quartal 2021 hat der Umsatz der Google-Mutter Alphabet im Vorjahresvergleich um 41 und der Reingwinn um 68 Prozent zugenommen. Der Löwenanteil daran ist auf Google selbst zurückzuführen.
Alphabet meldet 34 Prozent mehr Umsatz und mehr als Verdoppelung des Gewinns
29. April 2021 - Google-Mutterhaus Alphabet hat einen Gewinn von 17,93 Milliarden Dollar vermeldet – was mehr als 11 Milliarden mehr sind als vor Jahresfirst. Der Umsatz stieg um 34 Prozent auf 55,31 Milliarden Dollar.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER