Samsung baut für 17 Milliarden Dollar Chipfabrik in Texas

Samsung baut für 17 Milliarden Dollar Chipfabrik in Texas

(Quelle: Samsung)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. November 2021 - Im texanischen Städtchen Taylor will Samsung für 17 Milliarden Dollar ein neues Werk für die Halbleiterfertigung errichten. Die Produktion soll 2024 aufgenommen werden.
Samsung hat angekündigt, im texanischen Städtchen Taylor eine neue Halbleiter-Fertigungsanlage errichten zu wollen. Der südkoreanische Elektronikriese will sich die Investition geschätzte 17 Milliarden Dollar kosten lassen, so viel wie man noch nie in den USA investiert hat. Seit den ersten Investitionen im Jahr 1978 hat der Konzern über 47 Milliarden Dollar in den Vereinigten Staaten investiert und beschäftigt heute über 20'000 Mitarbeitende. In der neuen Produktionsstätte sollen Produkte für Anwendungen wie Mobile, 5G, High Performance Computing oder künstliche Intelligenz gefertigt werden. Der Baubeginn soll in der ersten Hälfte kommenden Jahres beginnen und in der zweiten Hälfte 2024 will man die Produktion aufnehmen. Samsungs Standortentschied kam allerdings nicht von ungefähr. Wenige Dutzend Kilometer entfernt befindet sich im texanischen Austin ein weiteres grosses Halbleiter-Fertigungswerk der Südkoreaner.

Mit den neuen Fertigungskapazitäten könne man den Bedürfnissen der Kunden besser entsprechen und zur Stabilität der globalen Halbleiter-Zulieferketten beitragen, kommentiert Kinan Kim, CEO von Samsung Electronics Device Solutions Division den Bauentscheid. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Samsung verkündet Produktionsstart von 14nm EUV DDR5 DRAM
13. Oktober 2021 - Samsung gibt den Start der Massenproduktion von 14nm DDR5 RAM bekannt. Die Chips lassen sich schneller produzieren und nutzen weniger Energie bei rund doppelter Geschwindigkeit.
Samsung investiert massiv in Chip-Technologie
14. Mai 2021 - Statt wie geplant 133 Billionen Won will Samsung bis Ende des Jahrzehnts nun 171 Billionen Won in Prozessortechnologie und Auftragsfertigung investieren.
Apple und Samsung weiterhin weltgrösste Halbleiter-Kunden
12. Februar 2021 - Vergangenes Jahr erwiesen sich einmal mehr Apple und Samsung als die weltgrössten Halbleiter-Abnehmer. Der gemeinsame Anteil am Chipmarkt kletterte laut Gartner vergangenes Jahr auf 20 Prozent.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER