Samsung investiert massiv in Chip-Technologie

Samsung investiert massiv in Chip-Technologie

(Quelle: Samsung)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Mai 2021 - Statt wie geplant 133 Billionen Won will Samsung bis Ende des Jahrzehnts nun 171 Billionen Won in Prozessortechnologie und Auftragsfertigung investieren.
Wohl nicht zuletzt durch die aktuelle Chip-Knappheit angeregt, stockt Samsung seine Investitionen in Halbleitertechnologie massiv auf. Bis 2030 will das südkoreanische Unternehmen 171 Billionen Won oder umgerechnet knapp 137 Milliarden Franken ins Chip-Geschäft und in die Auftragsfertigung investieren. Dies hat Samsung jetzt mitgeteilt – ursprünglich waren nur Investitionen von 133 Billionen Won vorgesehen. Mit dem Geld sollen die Forschung und Entwicklung im Bereich Prozessortechnologie vorangetrieben und der Bau neuer Fabs schneller möglich werden.

Mit ein Grund für die rege Investitionstätigkeit: Samsung, das als Marktführer bei Speicherchips gilt, möchte seine Führerschaft auch auf das Marktsegment Prozessoren ausdehnen. Samsung arbeitet zu diesem Zweck in letzter Zeit vermehrt mit Chipdesign-Spezialfirmen, Halbleiterherstellern und Forschungsinstituten zusammen. Und schon im zweiten Halbjahr 2022 soll am Samsung-Standort Pyeongtaek eine neue Produktionsanlage in Betrieb gehen. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Samsung arbeitet an eigenem Notebook-Prozessor mit AMD-Grafikeinheit
10. Mai 2021 - Samsung will angeblich noch in der zweiten Jahreshälfte 2021 einen eigenen Notebook-Prozessor der Exynos-Reihe auf den Markt bringen, der mit einer Grafikeinheit von AMD bestückt ist.
Samsung mit 46 Prozent mehr Gewinn
30. April 2021 - Im ersten Quartal konnte Samsung den Umsatz um 18 Prozent auf 59 Milliarden Dollar steigern, während der Gewinn um 46 Prozent auf über 6,4 Milliarden Dollar kletterte.
Tanja Stauffer neue HR-Chefin von Samsung Schweiz und Österreich
15. April 2021 - Tanja Stauffer ist neue Personalchefin von Samsung Schweiz und Österreich. Sie verfügt über breite Führungs- und Geschäftsleitungserfahrung.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER