Wechsel an der Spitze von Citrix

Wechsel an der Spitze von Citrix

(Quelle: Citrix)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Oktober 2021 - David J. Henshall tritt bei Citrix als President und CEO sowie Mitglied des Board of Directors zurück. Seine Funktionen übernimmt Bob Calderoni (Bild), der President ad interim und CEO wird.
Bei Citrix hat es einen Führungswechsel gegeben. David J. Henshall ist als President und CEO sowie Mitglied des Board of Directors zurückgetreten. Daraufhin ist Bob Calderoni (Bild), Vorsitzender des Board of Directors, mit sofortiger Wirkung zum CEO und President ad interim ernannt worden. "Ich möchte David für seinen umfangreichen Beitrag für Citrix danken", sagte Bob Calderoni. "David hat eine Schlüsselrolle bei der Beschleunigung unseres Cloud-Umstiegs gespielt und erhebliche Verbesserungen unserer Produkte vorangetrieben, sodass über ein Dutzend SaaS-Dienste mehr als 11 Millionen Abonnenten aktiv unterstützen. David war zudem massgeblich daran beteiligt, das Unternehmen und unsere Mitarbeiter durch die Pandemie zu führen, und hat Citrix erfolgreich darauf ausgerichtet, Kunden auf der ganzen Welt und in allen Branchen zu helfen, den Geschäftsbetrieb mit minimalen Unterbrechungen aufrechtzuerhalten. Das gesamte Board of Directors dankt ihm für seine Beiträge in fast 20 Jahren."

Er freue sich, die Rolle des Interims-CEO zu übernehmen und mit dem Vorstand, dem talentierten Management-Team und den engagierten Citrix-Mitarbeitern in einer für das Unternehmen so wichtigen Zeit zusammenzuarbeiten, so Calderoni weiter. "Wir konzentrieren uns weiterhin auf die Umstellung des Unternehmens auf SaaS, während wir daran arbeiten, für unsere Kunden eine einheitliche Work Experience sicher bereitzustellen. Ich freue mich darauf, das Unternehmen in seine nächste Wachstums- und Erfolgsphase zu führen, und bin zuversichtlich, dass der Übergang in der Führung reibungslos verlaufen wird."
Nanci Caldwell, Lead Independent Director von Citrix, freut sich über die Ernennung von Calderoni zum neuen CEO: "Mit mehr als 30 Jahren Führungserfahrung im Technologiesektor, davon sieben Jahre als Direktor von Citrix, ist Bob eine natürliche Wahl für die Leitung des Unternehmens zu diesem Zeitpunkt. Bob kennt unsere Produkte, Märkte, Kunden und Kultur. Das Board of Directors ist überzeugt, dass er die richtige Person ist, um die weitere Transformation des Unternehmens voranzutreiben und Mehrwert für unsere Aktionäre zu schaffen."

Zu den Gründen für den Rücktritt von David J. Henshall macht Citrix keine Angaben. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Citrix ernennt Lindsay Keim zum Regional Director für die Schweiz und Österreich
26. August 2021 - Citrix hat die Stelle des Regional Director für die Schweiz und Österreich geschaffen und besetzt die Stelle mit Lindsay Keim, einer langjährigen Mitarbeiterin.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER