Platinum Equity schliesst Übernahme von Ingram Micro ab
Quelle: Ingram Micro

Platinum Equity schliesst Übernahme von Ingram Micro ab

Die Übernahme von Ingram Micro durch Platinum Equity ist unter Dach und Fach. Damit wird der Distributor wieder amerikanisch.
8. Juli 2021

     

Die Investmentfirma Platinum Equity mit Sitz in Los Angeles hat verlauten lassen, die Übernahme von Ingram Micro abgeschlossen zu haben. Platinum Equity bezahlt für den Distributor 7,2 Milliarden Dollar an die chinesische HNA Group.

Angekündigt wurde der Deal bereits im letzten Dezember, ausstehend war noch die Zustimmung der HNA-Technology-Besitzer und der Behörden. HNA hatte Ingram Micro 2016 für 6 Milliarden Dollar übernommen, war zuletzt Berichten zufolge aber auf Liquidität angewiesen.


Mit dem Kauf durch Platinum Equity wird Ingram Micro somit wieder ein US-amerikanisches Unternehmen. Platinum Equity, 1995 gegründet, wird vom US-Milliardär Tom Gores geleitet und soll über ein Portfolio von rund 40 Unternehmen mit einem Anlagenwert von 25 Milliarden Dollar verfügen. Ingram Micro machte mit seinen rund 35'000 Mitarbeitern in rund 60 Ländern im vergangenen Jahr einen Umsatz von 49 Milliarden Dollar. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Ingram Micro geht für 7,2 Milliarden an Platinum Equity

10. Dezember 2020 - Ingram Micro fällt wieder in amerikanische Hände. Der Distributionsgigant wird vom aktuellen chinesischen Besitzer HNA für 7,2 Milliarden Dollar an Platinum Equity verkauft.

RRJ bietet vier Milliarden für Ingram Micro

27. August 2019 - Die chinesische Investmentfirma RRJ bietet vier Milliarden Dollar für den Disti Ingram Micro. Der Deal könnte innert weniger Tage bereits einen Abschluss finden.

Ingram Micro geht in chinesischen Besitz über

18. Februar 2016 - Ingram Micro und Tianjin Tianhai haben sich auf eine Übernahme geeinigt. Die chinesische Investmentfirma ist bereit, für den IT-Distributor rund 6 Milliarden Dollar zu bezahlen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER